+
Viel muss nicht mehr gemacht werden: Die Querungshilfe an der Isartalstraße ist fast fertig.

Verkehr

Endlich! Querungshilfe fast fertig

Ein Ende der Bauarbeiten für die Querungshilfe an der Isarstalstraße in Berg ist in Sicht - nach mehreren Monaten.

Berg - Manches dauert eben länger – die Querungshilfe an der Isartalstraße in Berg auf Höhe des Sportplatzes gehörte in den vergangenen Monaten dazu. Doch das Ende ist in Sicht: Rasensteine sind verlegt, Bäume gepflanzt. Die Beleuchtung ist bestellt und soll in den nächsten Wochen installiert werden. Aus Sicht der Gemeinde sei die Querungshilfe eine deutliche Verbesserung durch die direkte Verbindung zum Parkplatz am Sportplatz, sagt die amtierende Bürgermeisterin Elke Link – auch wenn nicht wenige noch den „alten“ Weg abseits der Querungshilfe nehmen. Bei Autofahrern ist die Existenz der Verkehrsinsel noch nicht so ganz angekommen: Erst vor wenigen Tagen fuhr wieder einer dagegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Einkaufswagen auf Diebestour
Jugendliche aus München gehen nach Party mit Einkaufswagen auf Diebestour. 
Mit Einkaufswagen auf Diebestour
Tödlicher Badeunfall
Ein 52-jähriger Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck ist am Sonntagmorgen tot aus dem Ammersee geborgen worden.
Tödlicher Badeunfall
Radschutzstreifen im Pilotversuch
Die Gemeinde Wörthsee erhält einen Radschutzstreifen entlang der Etterschlager Straße. In der kommenden Woche findet dazu eine Untersuchung statt.
Radschutzstreifen im Pilotversuch
Unfallflucht mit Reisebus
Ein 64 Jahre alter Busfahrer hat am Sonntagmorgen in Starnberg einen Unfall mit erheblichem Sachschaden verursacht - und ist anschließend weitergefahren. Später kam er …
Unfallflucht mit Reisebus

Kommentare