Sachbeschädigung

Buttersäure-Anschlag in Berg

Ein Unbekannter hat zwei in Berg geparkte Autos mit einer Säure übergossen. Die Polizei geht von Buttersäure aus. 

Aufkirchen – Buttersäure stinkt üblicherweise bestialisch, kann die Gesundheit gefährden und Gegenstände zerstören. Zwei Autos in Berg wurden mit Säure übergossen. Die Polizei geht aktuell davon aus, dass es sich um Buttersäure handelt.

Wie die Beamten berichten, sind zwei Fahrzeuge betroffen, die in der Nacht auf Montag am Kreuzweg in Berg geparkt waren. Ein Unbekannter übergoss sie mit einer säureartigen Flüssigkeit und richtete dadurch einen beträchlichten Schaden an. „Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich hierbei um Buttersäure gehandelt haben“, sagte ein Polizeisprecher. An den beiden Fahrzeugen, einem Mercedes und einem VW, entstand in Gesamtsachschaden von etwa 4000 Euro. Hinweise auf den Täter  unter Telefon  (0 81 51) 36 40.

Rubriklistenbild: © dpa  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gauting in Kultur vereint: Unkompliziert und ungemein charmant
Das Abschlusswochenende des Festivals „Gauting in Kultur vereint“ hat nochmals zahlreiche Besucher angelockt. Die Veranstalter denken bereits an eine Wiederholung.
Gauting in Kultur vereint: Unkompliziert und ungemein charmant
Startschuss für ein besseres Miteinander im Landkreis
Am Sonntag ist das STAdtradeln 2018 gestartet. Umrahmt wurde das Ganze vom Tag der Fairness auf dem Gelände der FT Starnberg 09.
Startschuss für ein besseres Miteinander im Landkreis
Mit „Aloha“ zum Sieg
21 Boote gingen am Samstag beim 7. Papierbootrennen in der Starnberger Bucht an den Start. Nicht alle kamen bei der Gaudi ins Ziel.
Mit „Aloha“ zum Sieg
3000 Gäste beim Weinfest
Das Weinfest der JM Tutzing war ein absoluter Renner. Die Veranstalter schätzen, dass rund 3000 Besucher an die Brahmspormenade kamen.
3000 Gäste beim Weinfest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.