Sachbeschädigung

Buttersäure-Anschlag in Berg

Ein Unbekannter hat zwei in Berg geparkte Autos mit einer Säure übergossen. Die Polizei geht von Buttersäure aus. 

Aufkirchen – Buttersäure stinkt üblicherweise bestialisch, kann die Gesundheit gefährden und Gegenstände zerstören. Zwei Autos in Berg wurden mit Säure übergossen. Die Polizei geht aktuell davon aus, dass es sich um Buttersäure handelt.

Wie die Beamten berichten, sind zwei Fahrzeuge betroffen, die in der Nacht auf Montag am Kreuzweg in Berg geparkt waren. Ein Unbekannter übergoss sie mit einer säureartigen Flüssigkeit und richtete dadurch einen beträchlichten Schaden an. „Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich hierbei um Buttersäure gehandelt haben“, sagte ein Polizeisprecher. An den beiden Fahrzeugen, einem Mercedes und einem VW, entstand in Gesamtsachschaden von etwa 4000 Euro. Hinweise auf den Täter  unter Telefon  (0 81 51) 36 40.

Rubriklistenbild: © dpa  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Illegales Motorradrennen und Drängler mit Irokesenschnitt: Polizei sucht Zeugen
Ein illegales Rennen Motorradrennen – und ein Drängler mit Starnberger Kennzeichen: Gleich zwei Fälle auf der A 95 am Sonntag beschäftigen derzeit die …
Illegales Motorradrennen und Drängler mit Irokesenschnitt: Polizei sucht Zeugen
Zwei Einbrüche in Herrsching
Zwei Einfamilienhäuser in Herrsching fielen Einbrechern in den vergangenen Tagen zum Opfer. 
Zwei Einbrüche in Herrsching
Geparkter Toyota beschädigt
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am Sonntag einen geparkten Pkw und beging laut Polizeiangaben daraufhin Unfallflucht.
Geparkter Toyota beschädigt
Junger Vater gesteht und leistet Abbitte
Ein 36-jähriger Gilchinger stand am Samstag vor dem Starnberger Schöffengericht, weil er Drogen verkaufte. 
Junger Vater gesteht und leistet Abbitte

Kommentare