Mitten in Berg

Dreister Diebstahl vor Supermarkt

Berg - Ein Unbekannter hat in einem unbeobachteten, aber kurzen Moment einer Frau vor einem Supermarkt die Geldbörse gestohlen. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Mehrere hundert Euro Beute machte ein Unbekannter am gestrigen Dienstag gegen 10.30 Uhr bei einem Diebstahl in Berg. Eine 52-jährige Starnbergerin hatte dort in einem Supermarkt in Berg an der Perchastraße eingekauft. Als sie zu Hause angekommen war, bemerkte sie nach Angaben der Starnberger Polizei, dass ihr Geldbeutel samt allen Papieren und mehreren hundert Euro Bargeld verschwunden war. Der Dieb könne nach Angaben der Frau nur zwischen dem Bezahlen an der Kasse und dem Wegfahren vom Parkplatz zugeschlagen haben.

Zeugen, die dazu Beobachtungen machten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Starnberg unter (0 81 51) 36 40 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verla-Pharm stärkt Standort Tutzing
Das Tutzinger Traditionsunternehmen Verla-Pharm will seinen Standort an der Bernrieder Straße erweitern. Damit will die Firma die Aktivitäten an einem Ort bündeln. Die …
Verla-Pharm stärkt Standort Tutzing
Damenrunde im modischen Tauschrausch
Ökologisch vorbildlich treffen sich zahlreiche Frauen in Weßling, um Kleider, Taschen und Schuhe abzugeben und dafür neue mitzunehmen.
Damenrunde im modischen Tauschrausch
Kunst in allen Gassen
Beste Stimmung herrschte neben der Kirche St. Joseph, als die St. Josephs-Bläser am Freitagabend die Tutzinger Kulturnacht eröffneten. Pfarrer Peter Brummer fand auch …
Kunst in allen Gassen
Taxifahrer verursacht Unfall und haut dann ab
13 000 Euro Schaden und der Verursacher macht sich aus dem Staub: Die Verkehrspolizeiinspektion Weilheim sucht nach einem rüpelhaften Taxifahrer.
Taxifahrer verursacht Unfall und haut dann ab

Kommentare