+
Die Ruhe vor dem Ansturm: Die Damen des Freundeskreises der MS Klinik haben den Berger Marstall zu einem Weihnachtsbasar umgestaltet. Erfahrungsgemäß kommen viele Besucher und Käufer zu dem beliebten Benefiz-Basar zugunsten von MS-Patienten.

Weihnachtsbasar

Für MS Klinik: Basar im Marstall

Ein Weihnachtsbasar im Marstall bietet eine große Auswahl - der Erlös kommt zu 100 Prozent den Patienten des Pflegeheimes und der Tagesklinik für Multiple-Sklerose-Kranke in Kempfenhausen zugute.

Berg – Weihnachtliche Gestecke, Gestricktes, aber vor allem viele schöne Sachen aus zweiter Hand gibt es am kommenden Wochenende im Berger Marstall. Der Freundeskreis der MS Klinik, eine Runde von 40 engagierten Frauen aus der Region, haben den Marstall in der vergangenen Woche in einen Weihnachtsbasar verwandelt. „Verkauft werden gut erhaltene Kleidung für Damen, Herren und Kinder, Schuhe, Spielsachen, Bücher, Modeschmuck, Nippes, Weihnachtsdeko, Tischwäsche, Geschenkartikel und vieles mehr“, sagt Organisatorin Sylvia Hass. 

„Dieses Jahr haben wir eine besonders große Auswahl an Bildern im Angebot.“ Der Erlös kommt zu 100 Prozent den Patienten des Pflegeheimes und der Tagesklinik für Multiple-Sklerose-Kranke in Kempfenhausen zugute. Der Benefiz-Basar ist am morgigen Samstag von 10 bis 17 Uhr, am Sonntag, 11. November, von 10 bis 16 Uhr. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei Verletzte bei Wohnhausbrand - über 100 Retter im Einsatz
Bei einem Wohnhausbrand sind am Freitagabend in Pöcking zwei Menschen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz.
Drei Verletzte bei Wohnhausbrand - über 100 Retter im Einsatz
Sportwagen prallt gegen Mauer: Beide Insassen schwer verletzt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße durchs Mühltal sind am Freitagabend zwei Männer schwer verletzt worden.
Sportwagen prallt gegen Mauer: Beide Insassen schwer verletzt
Die bayerische Küche bleibt
Huy Viet Nguyen und seine Frau Thuy Chi Pham eröffnen an diesem Samstag den Gasthof zur Post in Inning. 
Die bayerische Küche bleibt
Eine Ampel, Tempo  30 und ein Radweg
Bei den Ortsteilversammlungen in Unering und Meiling haben die Bürger vor allem Verkehrsprobleme beklagt. An diesen wird sich so bald nichts ändern.
Eine Ampel, Tempo  30 und ein Radweg

Kommentare