+
Zertrümmert am Baum: Der Fahrer des Toyota musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. 

Ursache für Unfall unbekannt

Pkw prallt gegen Baum: 19-Jähriger schwer verletzt

Schwerer Unfall bei Sibichhausen: Ein 19-Jähriger musste schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen werden, nachdem er aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum geprallt war. 

Sibichhausen – Bei einem Verkehrsunfall hat ein 19-jähriger Berger am Donnerstag gegen 16.40 Uhr bei Sibichhausen schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Mann war mit seinem Toyota gegen einen Baum geprallt.

Wie genau es zu dem Unfall auf der Straße von Berg nach Allmannhausen gekommen war, war zunächst unklar. „Die Straße war zum Unfallzeitpunkt nass. Weitere Zeugen zu dem Unfall sind nicht bekannt, daher kann die Polizei nicht sagen, warum der Mann von der Straße abkam“, heißt es im Bericht der Starnberger Inspektion vom Freitagmorgen. 

Der Toyota mit auswärtigem Kennzeichen war offenbar mit großer Wucht seitlich gegen einen der Bäume nahe dem Abzweig nach Sibichhausen geprallt. Der 19-jährige Fahrer war Richtung Allmannshausen gefahren und auf gerader Strecke von der Straße abgekommen. 

Der Fahrer war zwar nicht im Wrack eingeklemmt, aber eingeschlossen. Der Grad der Verletzungen machte eine schonende Patientenrettung erforderlich. Feuerwehrleute schnitten das Wrack auf und trennten das Dach ab, damit der Verletzte mit einer Spezialtrage aus dem Auto geholt werden konnte. Er erlitt unter anderen Schädelverletzungen und Knochenbrüche. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Allmannshausen und aus Berg, die Feuerwehr Münsing stand in Allmannshausen in Bereitschaft. Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls mit starken Kräften vor Ort. Die Staatsstraße war rund 45 Minuten voll gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krawall-Nacht vor Starnberger Polizeiinspektion: So lauten die Urteile
Krawall-Nacht vor Starnberger Polizeiinspektion: So lauten die Urteile
Schwer verletzt nach Autounfall: 22-Jährige prallt zwischen Gilching und Gauting gegen Baum
Schwer verletzt nach Autounfall: 22-Jährige prallt zwischen Gilching und Gauting gegen Baum
SARS-CoV-2: Zwölf Lehrer in Quarantäne
SARS-CoV-2: Zwölf Lehrer in Quarantäne
In der Waschstraße: Andechser Geschäftsführer vergisst Motor abzustellen - und löst Kettenreaktion aus
In der Waschstraße: Andechser Geschäftsführer vergisst Motor abzustellen - und löst Kettenreaktion aus

Kommentare