Polizei sucht Zeugen

Luxus-BMW nach Einbruch geklaut - war es wieder die Autoschlüsselbande?

War es die Autoschlüsselbande? In Berg ist wieder nach einem Einbruch ein hochwertiger Wagen gestohlen worden - und nicht nur der teure BMW war weg. 

Berg - Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen hochwertigen BMW gestohlen, nachdem sie zuvor in das Haus des Besitzers eingebrochen waren. Das gab das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Freitag bekannt. Das Fahrzeug konnte zwischenzeitlich von der Polizei aufgefunden und sichergestellt werden. 

Wie konnten die Täter in das Haus einbrechen?

Wie die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ergeben hätten, drangen der oder die Täter über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus am Enzianweg in Berg ein. Im Inneren des Hauses entwendete der Eindringling laut Polizei nicht nur eine Handtasche, die unter anderem Bargeld enthielt, sondern auch den Fahrzeugschlüssel eines BMW X5. Der in der Einfahrt des Anwesens geparkte SUV im Wert von rund 120.000 Euro wurde im Anschluss ganz offenbar mit dem Schlüssel weggefahren.

Nach Feststellung des Einbruchs und des Pkw-Diebstahls führten Fahndungsmaßnahmen der Polizei noch am Donnerstag dazu, dass der BMW aufgefunden wurde. Er war an der Pentenrieder Straße in Gilching abgestellt worden. Der X5 wurde sichergestellt.

Für die Ermittler der Kriminalpolizei kommt als Tatzeitraum für den Einbruch und den Diebstahl des Pkw nach bisherigem Ermittlungsstand die Zeit zwischen 1 und 7 Uhr am Donnerstag in Frage. Zeugen, die in diesem Zeitraum, im näheren oder weiteren Umfeld des Tatortes in Berg oder des Auffindeortes in Gilching, den gestohlenen schwarzen BMW X5 mit Münchener Kennzeichen beobachtet haben oder anderweitige sachdienliche Hinweise geben können, sind aufgerufen, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden von der Kripo unter (08141) 61 20 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

In den vergangenen Wochen hatte es ähnliche Fälle in Gauting, Inning, Söcking und Berg gegeben. In einem Fall konnte ein Fahrzeug gefunden werden - die übrigen Pkw im Wert mehrerer 100.000 Euro sind verschwunden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schlemmen und Bauklötze staunen
Kornelia Weiland und Jörg Alexander verzaubern das Publikum an vier Abenden im Wirtshaus Manthaler.
Schlemmen und Bauklötze staunen
Für Andechser Eltern wird‘s teurer
Eltern müssen ab September etwas tiefer in die Tasche greifen, um ihren Nachwuchs im Friedinger Kindergarten Sternschnuppe oder in der Mittagsbetreuung im …
Für Andechser Eltern wird‘s teurer
Brisanter Fund in Gilching: Granate schlummert im Acker
Als Schatzsucher ist der Gilchinger in seiner Freizeit gerne unterwegs. Jetzt hat er einen brisanten Fund gemacht.
Brisanter Fund in Gilching: Granate schlummert im Acker
Nachbesserung am Radlweg
Wer von Söcking nach Perchting radelt, muss beim Kreisverkehr der Starnberger Westumfahrung eine abschüssigte Kurve nach der neuen Brücke bewältigen. Das Staatliche …
Nachbesserung am Radlweg

Kommentare