Das Dch des umgekippten Pkw musste die Feuerwehr abtrennen, um den eingeklemmten Fahrer zu befreien. Foto: Meyr/fkn

A 95 nach Unfall gesperrt

Höhenrain - Ein spektakulärer Unfall hat im Berufsverkehr auf der A 95 in Fahrtrichtung München am Freitagmorgen für erhebliche Behinderungen gesorgt. Auch die Umleitung über die Staatstraße zwischen Münsing und Percha war überlastet.

Beim Zusammenprall zweier Pkw zwischen Höhenrain und der Anschlusstelle Schäftlarn war gegen 5.30 Uhr ein Fahrzeug auf die Seite gekippt und so liegen geblieben. In diesem PKw wurde eine Person eingeschlossen. Die Feuerwehren Höhenrain, Münsing, Berg, die Kreisbrandinspektion, der First Responder Höhenrain sowie der Rettungs- und Notarztdienst aus Starnberg und Wolfratshausen rückten aus - die Feuwehren mit etwa 50 Kräften. Mit schwerem Gerät befreiten die Wehrleute den eingeklemmten Fahrer aus seinem Wagen. Der Fahrer des anderen Pkw konnte sein Auto selbst verlassen.

Beide kamen mit mittelschweren Verletzungen in Münchner Kliniken. Die Autobahn war während der Rettungsarbeiten in Fahrtrichtung München gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unerwartete Wende nach Fund von drei Toten in Starnberg - Polizei gibt Erklärung ab
Damit hatte niemand gerechnet: Nach dem vermeintlichen Familiendrama in Starnberg mit drei Toten bahnt sich nun eine spektakuläre Wende in dem Fall an.
Unerwartete Wende nach Fund von drei Toten in Starnberg - Polizei gibt Erklärung ab
Dieb stiehlt Christus-Figuren in Herrsching und gibt sich als Jesus aus - Pfarrer verspricht: keine Konsequenzen
Gleich zweimal verschwinden Figuren aus der Krippe in Herrsching. Der Dieb kritzelt außerdem dreist in das Fürbittbuch. Nun lädt Pfarrer Rapp den Täter zur Beichte ein.
Dieb stiehlt Christus-Figuren in Herrsching und gibt sich als Jesus aus - Pfarrer verspricht: keine Konsequenzen
Auf den letzten Drücker: Sturm bei Kommunalwahl 2020 Bürgermeister-Kandidat der Freien Wähler
Dass sie zu spät geladen hatten, wussten die Freien Wähler schon. Doch in letzter Minute stellten sie mit Michael Sturm doch noch einen Kandidaten für das …
Auf den letzten Drücker: Sturm bei Kommunalwahl 2020 Bürgermeister-Kandidat der Freien Wähler
Nach Fund von drei Toten in Starnberg: Fall nimmt völlig unerwartete Wende - Sohn wohl doch nicht der Täter
Schreckliche Tat in Starnberg: In einem Haus wurden drei Leichen entdeckt. Zunächst wurde ein Familiendrama vermutet. Jetzt bahnt sich eine spektakuläre Wende an.
Nach Fund von drei Toten in Starnberg: Fall nimmt völlig unerwartete Wende - Sohn wohl doch nicht der Täter

Kommentare