Betrunken mit Papas Mercedes unterwegs

Gauting - Ein 17-jähriger Gautinger hat sich Papas Mercedes ausgeliehen. Seine Spritztour endete in Neuried an einer Schranke. Das Auto ist laut Polizei ein Totalschaden.

Der junge Mann nahm sich den Wagen am Samstagmorgen, ohne seinem Vater Bescheid zu sagen. Einen Führerschein hat er nicht. Drei Freunde begleiteten ihn auf seiner unerlaubten Fahrt. Zuvor hatte der junge Mann offenbar ordentlich getankt: Die Beamten stellten einen Alkoholwert von 1,58 Promille fest.

Der Ausflug endete an einer Schranke im Planegger Sträßl in Neuried mit einem Totalschaden des Autos. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Doblingers Nachfolger
Die Kommunalunternehmen Ammersee Wasser- und Abwasserbetriebe (AWA) sowie Wassergewinnung Vierseenland haben ab sofort zwei Chefs: Maximilian Bleimaier und Thomas …
Doblingers Nachfolger
Lange Staus und ein abgerissenes Doppelhaus: Viel los in Starnberg am Mittwoch
Es ist ein harter Tag für Verkehrsteilnehmer in Starnberg. Wegen Markierungsarbeiten gab es auf der Münchner Straße zeitweise nur eine Fahrspur in jede Richtung – die …
Lange Staus und ein abgerissenes Doppelhaus: Viel los in Starnberg am Mittwoch
Schremser fordert Sontheim heraus
Die Feldafinger CSU hat bei ihrer Aufstellungsversammlung Matthias Schremser als Bürgermeisterkandidat vorgestellt. Auf der Liste sind außerdem überdurchschnittlich …
Schremser fordert Sontheim heraus
Vergabe-Panne am Wiesengrund: Entschädigung für Familie?
Nachdem eine Familie beim Vergabeverfahren der 51 Baugrundstücke am Wiesengrund fälschlicherweise zu schlecht bewertet wurde, sucht die Stadt nun nach Lösungen. Viele …
Vergabe-Panne am Wiesengrund: Entschädigung für Familie?

Kommentare