Polizei steht vor Rätsel

Bewusstloser liegt auf der Straße

Tutzing - Ein Radfahrer ist am Mittwochabend bewusstlos auf einer Straße in Tutzing gefunden worden. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Ein 54-jähriger Mann ist am Mittwochabend bewusstlos auf der Bernrieder Straße in Tutzing gefunden worden. Ein Zeuge hatte die Polizei informiert, der Rettungsdienst behandelte den Mann und brachte ihn ins Krankenhaus Tutzing. Offenbar war der Mann mit dem Fahrrad gestürzt und war besinnungslos liegen geblieben.

„Vielleicht könnte auch Alkoholeinfluss für den Sturz verantwortlich sein, da der Rettungsdienst deutlichen Alkoholgeruch wahrgenommen hatte“, heißt es im Polizeibericht. Über die Staatsanwaltschaft und einen Ermittlungsrichter sei eine Blutentnahme angeordnet worden. Hinweise auf Fremdeinwirkung gebe es nicht vor. 

Der Mann sei inzwischen erwacht, könne sich aber an den Unfall nicht erinnern. Er sei ansprechbar, Untersuchungen hätten bisher nichts ergeben. Wer Hinweise zu dem Vorfall am Mittwochabend gegen 19 bis 19.15 Uhr machen kann, wird gebeten, sich unter (0 81 51) 36 40 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entspannter Besuch – bis zum Unglück
Für den Besuch am Dienstag von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatten sich die Bundeswehr-Kameraden in Pöcking bestens präpariert. Alles lief gut – bis ein …
Entspannter Besuch – bis zum Unglück
Einmal im Jahr kommen alle zusammen
300 Besucher verfolgten das Konzert der Gilchinger Musikschule zum Abschluss des Schuljahres. 
Einmal im Jahr kommen alle zusammen
DTYC auf Hattrick-Kurs
Der Deutsche Touring Yacht-Club gewinnt sein erstes Rennen. In Travemünde muss dem Titelverteidiger das Glück beistehen. Anders sind Siege momentan nicht mehr möglich. …
DTYC auf Hattrick-Kurs
Lehrer pensioniert: Wehmut? Vorfreude!
Sieben Lehrer von Grund- und Mittelschulen des Landkreises wurden in den Ruhestand verabschiedet.
Lehrer pensioniert: Wehmut? Vorfreude!

Kommentare