1 von 14
Mit Kranunterstützung haben die Traubinger ihren neuen Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Schaulustige waren dabei und feierten anschließend fröhlich mit.
2 von 14
Mit Kranunterstützung haben die Traubinger ihren neuen Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Schaulustige waren dabei und feierten anschließend fröhlich mit.
3 von 14
Mit Kranunterstützung haben die Traubinger ihren neuen Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Schaulustige waren dabei und feierten anschließend fröhlich mit.
4 von 14
Mit Kranunterstützung haben die Traubinger ihren neuen Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Schaulustige waren dabei und feierten anschließend fröhlich mit.
5 von 14
Mit Kranunterstützung haben die Traubinger ihren neuen Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Schaulustige waren dabei und feierten anschließend fröhlich mit.
6 von 14
Mit Kranunterstützung haben die Traubinger ihren neuen Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Schaulustige waren dabei und feierten anschließend fröhlich mit.
7 von 14
Mit Kranunterstützung haben die Traubinger ihren neuen Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Schaulustige waren dabei und feierten anschließend fröhlich mit.
8 von 14
Mit Kranunterstützung haben die Traubinger ihren neuen Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Schaulustige waren dabei und feierten anschließend fröhlich mit.

Bilder: Maibaumaufstellen in Traubing

Traubing - Im dritten Anlauf hat es dann doch noch geklappt. Der neue Maibaum steht im Tutzinger Ortsteil Traubing.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Starnberg
Bilder vom Wohnhausbrand in Starnberg
Bilder vom Wohnhausbrand in Starnberg
Starnberg
Nach Schlangenbiss: Exoten in der Wohnung - was ist erlaubt?
Der Fall des von einer Giftschlange gebissenen Leutstetteners wirft Fragen auf. Halter exotischer Tiere müssen beim Artenschutz strenge Auflagen erfüllen. Wir haben …
Nach Schlangenbiss: Exoten in der Wohnung - was ist erlaubt?
Gauting
Als Gauting noch Bratananium hieß
Aktive Teilnahme an Grabungen im römerzeitlichen Gauting, die Betreuung der Villa rustica bei Leutstetten und zahlreiche Publikationen zur Ortsgeschichte der …
Als Gauting noch Bratananium hieß
Starnberg
Fasching: So verlief die Inthronisation der Würmesia aus dem Kreis Starnberg
Hier finden Sie alle Eindrücke der Inthronisations-Party im Prinzregent Garten Pasing mit dem neuen Prinzenpaar der Würmesia Hans III. und Regina I.
Fasching: So verlief die Inthronisation der Würmesia aus dem Kreis Starnberg

Kommentare