+
Die Mitglieder der Seefelder Blaskapelle waren in Barcelona unterwegs.

Blaskapelle Seefeld

Gastspielin Barcelona

Die Musikanten der Seefelder Blaskapelle haben spannende Tage hinter sich: Sie spielten in Barcelona beim Jahreskongress der Patentanwälte. 

Seefeld - Sie kommen weit herum, die Mitglieder der Seefelder Blaskapelle. Zuletzt sorgten die Musiker im spanischen Barcelona für Stimmung. Die International Trademark Organisation (INTA) hatte die Seefelder zum Jahreskongress der Patentanwälte eingeladen. Sie sollten dort einen bayerischen Abend in der Casa Llotja de Mar gestalten. Dieses über 600 Jahre alte am Meer gelegene Gebäude zählt mit zu den bedeutendsten der Stadt. Nach einem von der Blaskapelle Seefeld musikalisch untermalten Sektempfang im Innenhof wurde ein Original 100-Liter-Holzfass mit bayerischem Bier angezapft. Dann legten die Musikanten los: Mit dem bayerischen Defiliermarsch begann ein launiger Abend mit begeisterten Zuhörern aus der ganzen Welt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verhandlungen um „Andechser Hof“ gescheitert
Das Aus der Traditionswirtschaft nach fünf Jahren: Die Gemeinde Tutzing und das Kloster kommen nicht zusammen.
Verhandlungen um „Andechser Hof“ gescheitert
50 Jahre Otto-von-Taube-Gymnasium
Das Otto-von-Taube-Gymnasium hat das halbe Jahrhundert voll. Den 50. Geburtstag feiert die Schulgemeinschaft am Freitag mit einem Festakt und einem Nachmittag der …
50 Jahre Otto-von-Taube-Gymnasium
Angetrunkener beleidigt Polizisten
Erst wenige Tage zuvor war der Peitinger aus der Psychiatrie des Landsberger Krankenhauses entlassen worden. Seit Mittwoch ist er dort wieder untergebracht.
Angetrunkener beleidigt Polizisten
Asto-Gruppe soll Gewerbegebiet Schorn entwickeln
Der Starnberger Stadtrat hat in nichtöffentlicher das Projekt Schon auf den Weg gebracht - in jener Sitzung übrigens, die Bürgermeisterin Eva John frühzeitig verlassen …
Asto-Gruppe soll Gewerbegebiet Schorn entwickeln

Kommentare