+

Brand in Hechendorf

Rund 100 000 Euro Schaden im Keller

Hechendorf - Bei einem Brand ist am Dienstagmorgen in Hechendorf ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Gegen 7.30 Uhr war das Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses am nördlichen Ortsrand des Seefelder Ortsteiles Hechendorf ausgebrochen. 

Aus bisher unbekannter Ursache seien in der Kellerwohnung gelagerte Kartonagen in Brand geraten, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Nachmittag mit. Das Feuer habe durch die Freiwillige Feuerwehren aus Hechendorf, Oberalting und Herrsching  mit starken Kräften schnell gelöscht werden. Die Bewohner konnten alle selbstständig das Haus verlassen.

Der Mieter der Kellerwohnung sei zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Brandes nicht zu Hause gewesen. Verletzt wurde daher niemand. Der durch das Feuer und die starke Rauchentwicklung entstandene Sachschaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass

Meistgelesene Artikel

Lichterkette für den Frieden
Tutzing - Mit einer Lichterkette tritt Tutzing auch heuer für den Frieden ein. Termin ist Dienstag, 31. Januar.
Lichterkette für den Frieden
Ski- und Schneetag auf der Christlum
Starnberg - Auf in den Schnee: Der Kreisjugendring Starnberg organisiert für den 11. Februar einen Ski- und Schneetag.
Ski- und Schneetag auf der Christlum
Pakistaner attackieren sich mit Fäusten
Gauting - Gegen zwei gebürtige Pakistaner hat die Polizei Strafverfahren eingleitet. Sie hatten sich geprügelt. 
Pakistaner attackieren sich mit Fäusten
Angetrunkene Radlerin angefahren
Gauting - Eine bei einem Unfall leicht verletzte Radfahrerin wird sich möglicherweise in einem Strafverfahren rechtfertigen müssen. Sie war zum Unfallzeitpunkt …
Angetrunkene Radlerin angefahren

Kommentare