1 von 3
Kontrolle 1: Die Feuerwehr sah auf dem Balkon nach dem Rechten.
2 von 3
Kontrolle 2: Da in der Wohnung unter dem Brandort niemand zu Hause war, schaute die Feuerwehr von außen nach, ob nicht Glutnester nach unten gefallen waren.
3 von 3
Neben der Feuerwehren waren auch Rettungsdienst und Polizei im Einsatz.

Brand in Starnberg

Feuer auf dem Balkon

Starnberg - Wegen eines Balkonbrandes an der Wittelsbacherstraße in Starnberg musste am Montagabend die Feuerwehr ausrücken. Die Bewohner konnten das Feuer selbst löschen.

Am frühen Montagabend ist auf einem Balkon in einem Wohnhaus an der Wittelsbacherstraße in Starnberg ein Brand ausgebrochen, den Bewohner selbst löschen konnten. Die Starnberger Feuerwehr kontrollierte den Balkon und jenen darunter. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. 

Die Polizei hat die Untersuchung der Brandursache aufgenommen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pöcking
Horst Curth zweiter Ehrenpräsident des PFC
Das aktuelle Programm der PFC-Aktiven und zwei weitere Programmpunkte waren die Glanzlichter des Schwarz-Weiß-Balls des Pöckinger Faschingsclubs. Dazu gehörte auch eine …
Horst Curth zweiter Ehrenpräsident des PFC
Tutzing
Ein Boot wie guter Wein
Die „Stalight Barrique“ ist ein Traum von einem Elektroboot: elegant, wendig und einfach schick. So schick, als würde sich gleich Grace Kelly mit einem Cocktail in der …
Ein Boot wie guter Wein
Pöcking
Zwei Prinzenpaare auf königlicher  Schatzsuche
Der PFC-Krönungsball wäre beinahe dem Schnee zum Opfer gefallen. Dann halfen alle zusammen – so wurde am Samstag umso schöner in der Pöckinger Turnhalle gefeiert. …
Zwei Prinzenpaare auf königlicher  Schatzsuche
Feuerwehr und THW schaufeln in Katastrophengebieten
Feuerwehr und THW schaufeln in Katastrophengebieten