„Land unter“ - Gewitterfront rollt über Deutschland - Autofahrerin muss aus Geröllmassen gerettet werden

„Land unter“ - Gewitterfront rollt über Deutschland - Autofahrerin muss aus Geröllmassen gerettet werden
+
Baustellen-Ende in Sicht: Am Montagabend konnte nach längerer Pause wieder ein Schubversuch in Tutzing unternommen werden.

Nach Irrungen und Wirrungen

Brücke fast am richtigen Platz

Tutzing - Gute Nachrichten von Tutzings Problem-Baustelle: Am Montagabend gelang es Experten, die rund 1600 Tonnen schwere Brücke an den richtigen Platz zu schieben - fast zumindest.

Nach Irrungen und Wirrungen, nach unbekannten Wasserleitungen und versinkendem Beton ist in Tutzing die Chance groß, dass sich der Zugverkehr am Ende der Woche normalisieren könnte. Nachdem Kunstharz mit hohem Druck in den Boden gepresst wurde, scheint dieser das Beton-Brückenbauwerk nun zu halten. Deswegen konnte am Montagabend der nächste Schub-Versuch unternommen werden. Und er schien erfolgreich.

Passt alles, können wieder Gleise und Oberleitungen installiert werden. Ab Samstagmorgen können wieder Züge Richtung Kochel und Weilheim fahren. Solange hält die Bahn AG den Ersatzverkehr noch aufrecht.

Experten hatten die Böschung mit sechseinhalb Tonnen Kunstharz stabilisiert – laut DB hatte eine kaputte Wasserleitung, die nicht in den Plänen verzeichnet war, den Hang beschädigt. Der Tutzinger Wasserreferent Wolfgang Marchner widersprach: An dieser Stelle habe es keine Leitung gegeben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprayer toben sich an Erlinger Schule aus - „Da blutet einem das Herz“
Wände, Türen und sogar Metallboxen wurden an der Erlinger Schule von Sprayern verschmiert. Bürgermeister Georg Scheitz ist sauer und hofft auf die Bevölkerung.
Sprayer toben sich an Erlinger Schule aus - „Da blutet einem das Herz“
Lego-Boxen für den Boden - zum Schutz des Grundwassers
Die Arbeiten an der Lagerfläche für den Bau des B 2-Tunnels machen sichtbare Fortschritte, ein Teil ist bereits in Betrieb. Hintergrund für die aufwendigen Boxen und …
Lego-Boxen für den Boden - zum Schutz des Grundwassers
SARS-CoV-2: Ein neuer Fall am Mittwoch
Die Lage in der Corona-Pandemie im Landkreis Starnberg bleibt unsicher. Am Mittwoch kam ein Fall dazu, ein Reiserückkehrer.
SARS-CoV-2: Ein neuer Fall am Mittwoch
Regen, Wärme, Sonnenschein: Ernte stimmt Bauern zufrieden
Nach zwei besonders trockenen Jahren könnte heuer die Ernte wieder etwas besser ausfallen. Das Getreide wird schon dieser Tage eingeholt, auch beim Blick auf Mais und …
Regen, Wärme, Sonnenschein: Ernte stimmt Bauern zufrieden

Kommentare