Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr
+
Die Mitglieder der "Froschbande".

Meilinger Rentner getötet

Brutale Froschbande steht in Wien vor Gericht

Wien/ Meiling - Die brutalen Raubmörder ("Froschbande"), die auf ihrem Beutezug durch Europa auch in Meiling (Landkreis Starnberg), brutal zuschlugen, stehen seit Montag vor Gericht.

Wie ORF.at berichtet, hat am Montag der Prozess gegen neun Männer in Wien begonnen, die zu der rumänischen "Froschbande" gehören. Die Räuber nennen sich nach eigenen Angaben so, weil sie körperlich zwar klein, dafür aber besonders flink und angeblich auch sehr viele sind. Hinter der Verniedlichung steckt eine brutale Gruppe von Schwerverbrechern, denen etliche Überfälle zur Last gelegt werden.

Die Verdächtigen, die in mehreren Ländern bereits vorbestraft sind, gehen bei ihren Einbrüchen in ganz Europa besonders brutal vor. Sie misshandeln ihre Opfer, für einen 72-jährigen Rentner aus Meiling endete das tödlich. 

Das Muster bei den Verbrechen war immer gleich: Entlegene Häuser wurden ausspioniert, dann stiegen die Räuber ein und fesselten und malträtierten die Bewohner, dann raubten sie sie aus.

Nun stehen neun Mitglieder der "Froschbande" in der Wiener Neustadt vor Gericht. Ihnen wird schwerer Raub im Rahmen einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Der Prozess ist für vier Tage anberaumt. 

kg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Einbrüche am helllichten Tag
Längere Zeit war Ruhe an der Einbruchs-Front, am gestrigen Freitag berichtete die Polizeiinspektion Herrsching dafür gleich von zwei Einbrüchen in Wohnhäuser.
Zwei Einbrüche am helllichten Tag
Forschungsflieger HALO im Tiefflug unterwegs
Das Forschungsflugzeug HALO des DLR ist bis 30. Juli kreuz und quer über Europas Metropolen unterwegs und misst Emissionen.
Forschungsflieger HALO im Tiefflug unterwegs
S-Bahn in Possenhofen: Alte Planung, neu präsentiert
Manchmal dauert es ein bisschen, aber die meisten unerledigten Dinge tauchen spätestens dann wieder auf, wenn sie wirklich ungelegen kommen.
S-Bahn in Possenhofen: Alte Planung, neu präsentiert
Rasenmäher-Diebe an Sportplätzen
Dem FC Dettenschwang und den Sportfreunden Breitbrunn wurden teure Rasenmäher geklaut. Für die Fußballvereine ist das ein herber Schlag. Es sind keine Einzelfälle. Die …
Rasenmäher-Diebe an Sportplätzen

Kommentare