Festnahme im Mordfall Peggy

Festnahme im Mordfall Peggy

Bücher für alle

Gilching - Im Gilchinger Ortszentrum kommen ab sofort Bücherwürmer auf ihre Kosten - und das auch noch kostenlos.

Tutzing und Herrsching haben es vorgemacht. Nun hat auch Gilching einen öffentlichen Bücherschrank. „Wir fanden die Idee super und haben uns gedacht, was in Herrsching möglich ist, müsste auch in Gilching Anklang finden“, sagte Nikolaus Reis jun. anlässlich der Eröffnung am Wochenende.

Aus dem Schrank können sich Interessierte Bücher ausleihen, die sie natürlich auch wieder zurückbringen sollen. Bücherspenden sind erwünscht.

Begeistert von der Idee zeigte sich auch Maria Nömeyer, die den Dritte-Welt-Laden an der Pollinger Straße betreibt. „Wir haben sofort unseren sehr umfangreichen Bücherbestand durchforstet und bereits eine Kiste bunte Literatur beigesteuert“, schwärmte sie. Der offene Bücherschrank steht beim Cafe Reis am Gilchinger Marktplatz und ist während der Geschäftszeiten geöffnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Expressbus X910 hilft im Streik-Chaos aus
Die neue Expressbuslinie X910 ist seit Sonntag in den aktuellen MVV Fahrplan aufgenommen. Am Montag war der Bus für viele Pendler eine willkommene Alternative zur …
Expressbus X910 hilft im Streik-Chaos aus
Wie eine Forelle der Literatur
Der Starnberger Verleger Dr. Ernst Quester hat die 20. Ausgabe der Starnberger Hefte herausgegeben. Das Thema lautete diesmal „Zeit Reise“. 
Wie eine Forelle der Literatur
Söcking: Einbahnstraße vor der Grundschule - und zwei Hol- und Bringzonen
Die Entscheidung steht, wie der Schulweg für die Mädchen und Buben der Grundschule Söcking sicherer werden soll. Neben zwei Hol- und Bringzonen hat sich der Bauausschuss …
Söcking: Einbahnstraße vor der Grundschule - und zwei Hol- und Bringzonen
Peter Maffay und der kleine Grüne auf der Leinwand
Peter Maffay hat in Tutzing mit Kindern der Tabaluga-Stoftung seinen neuen Film angeschaut. 
Peter Maffay und der kleine Grüne auf der Leinwand

Kommentare