+
Mit Motorkraft haben Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs und Freiwillige der Feuerwehr Starnberg gestern den Christbaum auf dem Kirchplatz aufgestellt.

Christbaum auf dem Kirchplatz

Schlank und 17 Meter hoch

Starnberg - Der Weihnachtsbaum am Starnberger Kirchplatz steht. Am Dienstag wurde die 17 Meter hohe Fichte von Bauhof und Feuerwehr aufgestellt.

Am Dienstagmorgen um 9 Uhr wurde der Baum zum Kirchplatz geschafft. Aus Sicherheitsgründen begleitete die Polizei den Transport. Am Ziel angekommen, wurde der Baum mit Hilfe eines Krans aufgestellt. Um 10.30 Uhr war es geschafft: Die aus Starnberg stammende Fichte reckte sich schlank und rank gen Himmel. 

Nicht jeder Baum eignet sich als Weihnachtsbaum für den Kirchplatz – für die Auswahl müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein. „Grundsätzlich sollte der Christbaum ungefähr 17 Meter hoch sein – wie der jetzige Baum“, erzählt Stadtsprecherin Lena Choi. Außerdem sollte er gerade gewachsen sein, eine ausreichende Fülle an Ästen haben und „einfach was hermachen“. Um die weihnachtliche Stimmung einzuläuten, werden im Laufe der kommenden Woche Kerzenlichter vom Betriebshof an der Fichte angebracht, „rechtzeitig zum 1. Advent“, so Choi.

Marie Makowka

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

John: Starnberger Nachtleben nicht so prickelnd
Starnberg - Wie gewonnen, so zerronnen: Starnberg ist seit diesem Standort einer Hochschule, doch zieht die in einigen Jahren weg. Bei der Diplomierungsfeier der …
John: Starnberger Nachtleben nicht so prickelnd
Unbekannter verbrennt nachts Müll
Feldafing - Bei so viel Gedankenlosigkeit schütteln Polizisten nur den Kopf: Mitten in der Nacht hat Abfall an der Garatshausener Straße gebrannt. Allerdings fand die …
Unbekannter verbrennt nachts Müll
Im kalten Keller Sehnsucht nach dem Herbst
Gauting - Es ist erst Jahresanfang. Doch der Arbeitskreis Ausländerkinder kann den Herbst kaum erwarten. Dann soll Umzug sein in größere Räume.
Im kalten Keller Sehnsucht nach dem Herbst
Amtlich: Buslinie 904 bekommt Verstärkung
Starnberg – Die Bestätigung kam am Freitagnachmittag: Die MVV-Regionalbuslinie 904 wird ab Mittwoch, 25. Januar, morgens um eine zusätzliche Fahrt ab der S-Bahn …
Amtlich: Buslinie 904 bekommt Verstärkung

Kommentare