Mit Spannung verfolgen die Darmstädter Schüler und Lehrer jede Veränderung, wie die Einrichtung des Bahnhaltes St. Alban.

Ort im Kleinformat

Dießen in Darmstadt

Dießen - Die regelmäßige Schülersegelfreizeit trägt Früchte. In einem Darmstädter Gymnasium begeistert eine Modelleisenbahn nach Dießener Vorbild  - und dies seit fast 20 Jahren.  

Es gibt kaum Schüler oder Lehrer am altsprachlichen Ludwig-Georgs-Gymnasiums in Darmstadt, die die Marktgemeinde Dießen nicht kennen – ob als Segler oder als Modelleisenbahnfan. Seit 1984 reist eine Gruppe von 20 Seglern Sommer für Sommer mit dem Zug nach Dießen, um dort eine Woche lang dem Wassersport zu frönen. 1997 gründete ein Referendar zudem eine Modelleisenbahn-AG. Da lag es nahe, die Ammersee-Bahn als Gestaltungsvorbild zu wählen.

Seit 15 Jahren leitet Studienleiter Klaus Preuß, Lehrer für Mathe und Physik, die Modellbahn-AG, an der sich derzeit gut ein Dutzend Schüler und Schülerinnen aktiv beteiligen. Auch er freut sich jedes Jahr auf die Segelwoche am See, zu der die Gruppe mit der Bahn anreist. Während seine Schüler mit den Segellehrern der traditionsreichen Ammersee-Segelschule Marx auf dem See Wenden und Halsen üben, erledigt Preuß Einkäufe, bereitet Frühstück und Abendessen vor und beobachtet genau, was sich entlang der Bahngleise verändert. Besonders gespannt ist er heuer auf die fertiggestellte Mühlstraße und den Untermüllerplatz, den die Gruppe im Sommer 2015 noch als Baustelle erlebte.

„Beim Bau unserer Modellbahnanlage haben wir auf den möglichst originalgetreuen Nachbau einiger Dießener Ecken großen Wert gelegt“, erklärt Preuß. Der Bahnhof Dießen ist der Betriebsmittelpunkt der Anlage. Auch die südliche Bahnhofsausfahrt mit der Eisenbahnbrücke über den Mühlbach wurde originalgetreu nachgebildet. Nach Verlassen des Bahnhofs in Richtung Weilheim überquert die Strecke auch den Bahnübergang Jahnstraße. Die Jahnstraße führt zum MTV-Jugendheim, wo die Segler aus Darmstadt seit vielen Jahren übernachten.

In nördlicher Richtung entstand 2006 das Ammersee-Gymnasium. Dieses wurde durch ein Modell, das ein Referendar nach dem Vorbild des Ludwig-Georgs-Gymnasium gebaut hat, nachgestellt. Mittlerweile kam auch der Haltepunkt St. Alban hinzu. Der Bahnhofsvorplatz in Dießen, so Preuß, habe im Laufe der Jahre die meisten Veränderungen durchgemacht, so dass die Modellbauer ihn schon mehrfach zurück- und wieder aufgebaut haben. Auch das gegenüber dem Bahnhof stehende ehemalige Postgebäude wurde durch Anpassung eines Bausatzes an das Vorbild aufgebaut.

In einem Punkt weicht die Modell-Ammerseebahn allerdings deutlich vom Original ab: Auf der Modellbahn verkehren nicht nur Züge der Bayerischen Regiobahn, sondern auch S-Bahnen, Nah- und Fernverkehrszüge, Güterzüge und sogar ein ICE. „Der Halbstundentakt der Ammerseebahn wäre für unsere Schüler einfach zu langweilig. Rein technisch ist unsere Modellbahn ungefähr auf dem Stand von 2010“, erklärt Preuß. Während der Übergang am ehemaligen Stellwerk an der Seestraße noch historisch mit Blinklicht und alter Schranke ausgestattet ist, geht es am Übergang Jahnstraße schon moderner zu. Einen großen Auftritt wird die Ammerseebahn in Darmstadt wie jedes Jahr am „Tag des offenen Unterrichts“ im Februar haben. Und wie bereits seit 31 Jahre, so werden auch in diesem Sommer die Segler aus Darmstadt in der ersten Sommerferienwoche mit der Bahn wieder nach Dießen reisen, um auf dem Ammersee ihre Kreise zu ziehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

85 Prozent für Stefanie von Winning
Die CSU-Kreischefin ist wiedergewählt, dennoch wurde noch einmal Kritik an der Kür des Bundestagskandidaten laut.
85 Prozent für Stefanie von Winning
Stelldichein der Traumkarossen
Gut 30 Fahrer mit ihren Oldtimern haben am Wochenende an einer Ausfahrt des Lions Clubs Starnberg teilgenommen. Danach präsentierten sie ihre Karossen auf der …
Stelldichein der Traumkarossen
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Aus und vorbei: Die Abiturprüfungen 2017 sind beendet. Am Freitag fanden die letzten Nachprüfungen statt, nun stehen nur noch die Abibälle ins Haus. Zeit für die große …
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte
Bei Aquaplaning sind am Sonntagmittag zwei Autos auf der Autobahn 96 Richtung München ineinandergekracht. Die vier Insassen hatten offensichtlich einen Schutzengel an …
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte

Kommentare