+
Haftbefehl: Bei einem Ladendieb schnappten am Dienstag in Starnberg die Handschellen zu.

Verfolgungsjagd in Starnberg

Detektiv schnappt Hygiene-Dieb

  • schließen

Starnberg - Es gibt Menschen, die sind hartnäckig. In Starnberg lieferten sich ein Detektiv und ein Dieb eine Verfolgungsjagd. Am Ende gab es einen Haftbefehl

Der Ladendetektiv eines Drogeriemarktes an der Josef-Jägerhuber-Straße in Starnberg beobachtete am Dienstagnachmittag, etwa um 17.30 Uhr, einen Mann, der mehrere Hygieneartikel in eine Tüte packte und anschließend an der Kasse vorbei das Geschäft verlassen wollte. Als der Detektiv den 34-jährigen Georgier ansprach, schubste dieser den Angestellten weg und flüchtete. Dem Detektiv gelang es jedoch, den Dieb einzuholen und festzuhalten. Dabei kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf beide Beteiligten zu Boden gingen.

Einige Passanten interpretierten die Situation falsch, hielten den Angestellten zurück und ließen den Täter fliehen, wobei dieser seine Tüte mit dem Diebesgut verlor. Der Detektiv konnte sich dann ebenfalls befreien, dem Dieb hinterherlaufen und diesen erneut festhalten. Anschließend wurde der Täter der alarmierten Polizei übergeben. Bei der Durchsuchung wurden in der Jacke des Georgiers mehrere Packungen Rasierklingen gefunden, die ebenfalls aus dem Drogeriemarkt entwendet worden waren. Das Diebesgut hatte einen Gesamtwert von rund 330 Euro. Da der Mann, der wegen ähnlicher Vorfälle bereits in Erscheinung getreten war und keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde er festgenommen und am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fußgängerin zu Boden geschleudert
Gleich mehrere Unfälle haben die Polizei im Stadtgebiet in den vergangenen Tagen auf Trab gehalten.
Fußgängerin zu Boden geschleudert
Autofahrer übersieht Fußgängerinnen
Wohl die Sonneneinstrahlung sorgte dafür, dass ein Autofahrer zwei Frauen auf der Tutzinger Hauptstraße übersah und erfasste. 
Autofahrer übersieht Fußgängerinnen
Auto erfasst Radfahrer
Ein 56-jähriger Radfahrer aus Icking hat sich am Sonntagnachmittag in Possenhofen bei einem Unfall schwer verletzt.
Auto erfasst Radfahrer
Frau verletzt sich bei Sturz schwer
Eine 75-jährige Pedelec-Fahrerin aus München hat sich am Sonntag bei einem Sturz bei Harkirchen schwer verletzt.
Frau verletzt sich bei Sturz schwer

Kommentare