Dießener Fischermeister Simon Rauch mit seinem jüngsten Fang.
+
Sein dritter Riesenwaller: Der Dießener Fischermeister Simon Rauch mit seinem jüngsten Fang. Beim Maßnehmen halfen Nachbar Martin Brink (l.) und Enkel Stefan Rauch. 

Rauch macht erneut kapitalen Fang

Fischer fängt am Ammersee Riesenfisch - Eigentlich leben diese Tiere woanders

Der drittgrößte Fang in seinem Berufsleben als Ammersee-Fischer ist Simon Rauch (75) kurz vor dem Vatertag ins Netz gegangen. Das Tier kann sich sehen lassen.

  • Berufsfischer Simon Rauch (75) hat einen riesigen Fisch im Ammersee gefangen.
  • Welse sind eigentlich zuhause in Flüssen, weniger in Seen.
  • Das Tier ist der drittgrößte Fang im Leben des Berufsfischers.
  • Alle News und Geschichten vom Ammersee lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

Riesenfang am Ammersee: Wels mit 1,72 Länge

Dießen – Es ist in Prachtstück mit 1,72 Meter Länge und einem Gewicht von 32 Kilogramm, der Waller, den Simon Rauch vom Ammersee mit nach Hause brachte. Geschätztes Alter: 25 bis 30 Jahre. Vor neun Jahren hatte Rauch gleich zweimal ein ähnliches Exemplar im Netz, sogar noch größer und schwerer. Rauchs Rekord-Waller maß 1,85 Meter und war 44 Kilogramm schwer.

Riesenfisch im Ammersee: Welse leben eigentlich in Flüssen

Simon Rauch, der wie immer allein auf dem See war, erzählt von einem harten Kampf, bis er den Waller endlich im Boot hatte. Inzwischen ist der Fisch ausgenommen, portioniert und kommt im Riederauer Restaurant „Seehaus“ als Spezialität auf die Speisekarte. 

Flusswelse im Ammersee: Sie verspeisen auch mal Wasservögel

Waller, auch als Flusswels bezeichnet, gelten als die größten Süßwasserfische Europas und leben vornehmlich in Flüssen. Dass sich immer wieder ein paar Exemplare in den Ammersee verirren, liegt wohl am Ammer-Zufluss. Die Riesenfische ernähren sich von anderen Fischen, verspeisen aber auch mal Wildenten oder andere Wasservögel. 

„Aber keine Angst“, beschwichtigt Rauch. „Waller wie auch die anderen Räuber Hecht und Zander greifen keine Menschen an.“ Außer man kommt in die Nähe seines „Nestes“. Große Verletzungen könne er einem Menschen aber nicht zufügen, da der Waller keine richtigen Zähne hat. 

News vom Ammersee und darüber hinaus

Starnberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Starnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Starnberg – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Erst am Vatertag sorgte eine andere Geschichte am Ammersee für Aufsehen. Ein 21-Jähriger fuhr mit Vollgas betrunken in der Nacht in seinem Motorboot gegen eine Segeljacht - und versenkte sein Schiff.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommentare