1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg
  4. Dießen

Bürgermeisterwahl 2020 in Dießen: Hanni Baur geht als Vierte ins Rennen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Hanni Baur will Bürgermeisterin in Dießen werden. © Dieter Roettig

Dießen hat seinen vierten Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2020, es ist wieder eine Frau: Hanni Baur (SPD) will 2020 Bürgermeisterin werden.

Dießen – Das gab es noch nie bei einer Aufstellungsversammlung eines Dießener Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020: Hannelore Baur (SPD) wurde in Abwesenheit nominiert und steigt nun nach Sandra Perzul (Dießener Bürger), Florian Zarbo (Freie Wähler) und Marianne Scharr (parteilos) als vierte in den Ring. Drei Tage vor der Versammlung hatte sich Hanni Baur bei einem Sturz die Schulter gebrochen. Im Landsberger Klinikum nahm sie telefonisch die Glückwünsche zur Nominierung entgegen.

Für die einen war diese Kandidatur eine faustdicke Überraschung, für andere eine logische Folge. Seit zwölf Jahren vertritt Hannelore Baur die SPD im Marktgemeinderat. Dem Kreistag gehört sie seit 2008 an. Hannelore Baur, Jahrgang 1959, stammt aus Reichling und lebt mit ihrem Mann Richard im Ortsteil Pitzeshofen. Sie arbeitet im SPD-Landesverband, zuständig für Landsberg, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen. Die gelernte Buchhalterin und war vor dem Wechsel zum Landesverband in der Musikschule Dießen und in einem Autohaus tätig. Als Höhepunkt ihrer beruflichen Laufbahn strebt sie nun den Chefsessel im Rathaus an. Bürgermeister Herbert Kirsch, der nach 24 Jahren nicht mehr kandidiert, war Gast bei der Nominierungsversammlung und lobte die Zusammenarbeit mit Hannelore Baur.

Auf der Tagesordnung standen außerdem Neuwahlen. Hannelore Baur hatte im Vorfeld bereits ihren Rücktritt angekündigt und ihren Stellvertreter Patrik Beausencourt als Nachfolger empfohlen. Der 41-jährige Rechtsanwalt wurde einstimmig gewählt, ebenso wie sein Stellvertreter Werner Hauk. Schriftführerin wurde Gemeinderätin Kathrin Brachner-Kubat, Schatzmeisterin Hanni Baur. Damit bleibt sie der Vorstandschaft erhalten, wenn auch im zweiten Glied. Beausencourt nannte im Auftrag von Hanni Baur Schwerpunktthemen, die ihr am Herzen liegen. Etwa eine Busverbindung von Dießen nach Herrsching oder bezahlbarer Wohnraum.  

Alle News und Infos zur Kommunalwahl 2020 im Landkreis Starnberg finden Sie immer aktuell auf unserer großen Themenseite.

Auch interessant

Kommentare