+
Symbolbild

Polizeibericht

Dießen: 15-Jähriger säuft sich ins Krankenhaus

Dießen - Gottseidank kam die Polizei vorbei und rief den Krankenwagen.

Eine Polizeistreife traf am Mittwochabend beim Aussichtsturm an der Vogelwarte in Dießen mehrere Jugendliche an, die dringend um Hilfe für einen Freund ersuchten. Der 15-jährige Dießener hatte nach Angaben der Polizei bereits seit Nachmittag gemeinsam mit anderen Jugendlichen diverse Alkoholika konsumiert. Hierdurch massiv betrunken, verlor er dann sein Bewusstsein und musste mit einer Alkoholvergiftung und Unterkühlung in eine Kinderklinik nach München verbracht werden. Die Polizei weist darauf hin, dass die Abgabe von Alkohol an Minderjährige verboten ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz auf der Oderdinger Ammerbrücke: E-Biker (78) stirbt bei Unfall
Ein schlimmer Unfall ist auf der Oderdinger Ammerbrücke passiert. Ein E-Bike-Fahrer scherte plötzlich aus und wurde dabei von einem Porsche erfasst. 
Großeinsatz auf der Oderdinger Ammerbrücke: E-Biker (78) stirbt bei Unfall
17-Jähriger liegt bewusstlos am Straßenrand
Zwei deutlich angetrunkene Verkehrsteilnehmer hat die Gautinger Polizei am Wochenende aus dem Verkehr gezogen. Einer war ein 17-jähriger Radfahrer, der bewusstlos am …
17-Jähriger liegt bewusstlos am Straßenrand
Vorfahrt missachtet: 4500 Euro Schaden
Gekracht hat es am Samstag in Gilching. Zum Glück wurde niemand verletzt. 
Vorfahrt missachtet: 4500 Euro Schaden
AfD auf dem Kirchplatz: Pfarrer lässt Glocken läuten
Wenn die AfD am Donnerstag auf dem Starnberger Kirchplatz eine Kundgebung abhalten will, werden die Kirchenglocken läuten. 
AfD auf dem Kirchplatz: Pfarrer lässt Glocken läuten

Kommentare