+

Polizeibericht

Erneute Serie von Sachbeschädigungen

  • schließen

Vandalen treiben in Dießen ihr Unwesen. Der Schaden geht in  die Tausende.

Dießen - Eine erneute Serien von Sachbeschädigungen ereigneten sich in der Nacht zum Samstag. Es traf mehrere Fahrzeuge, zudem wurden auch Blumenkübel umgeworfen. Der bislang unbekannte Täter trieb sein Unwesen zwischen dem Ammersee-Gymnasium und der Lachen-Birkenallee sowie zwischen der Georg-Gröbl-Straße und der Von-Eichendorff-Straße in Dießen. Mehrere Scheibenwischer riss er bei den Fahrzeugen ab, beschädigte Außenspiegel und verkratzte Fahrzeuge. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro, schätzt die Polizei. Wer Angaben zu den Vorfällen machen kann, meldet sich unter  (0  88 07) 9 21 10.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gautinger applaudieren dem Siegerentwurf
Nur Lob erntete der Sieger-Entwurf von Architektur-Professorin Anne Beer und Landschaftsarchitekt Clemens Fauth beim Ideenwettbewerb für das Gautinger Bahnhofsumfeld. …
Gautinger applaudieren dem Siegerentwurf
Kunst, Musik und eine verrückte Show
Derzeit findet in Gilching die fünfte Kulturwoche mit einem abwechslungsreichen Programm statt. Noch bis 20. Oktober sind einige Veranstaltungen geplant.
Kunst, Musik und eine verrückte Show
Umbau auf der Ortsdurchfahrt
Bis Ende Oktober soll im Einmündungsbereich der Frohnloher Straße an die Gautinger Landstraße in Unterbrunn gebaut werden. Verkehrsteilnehmer müssen mit Einschränkungen …
Umbau auf der Ortsdurchfahrt
Regionale Flughäfen als Kraftzentren
Wie es in der dezentralen Luftfahrt weitergeht war Thema der Tagung, die vergangene Woche am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen stattfand. Ex-TUI-Vorstandsmitglied …
Regionale Flughäfen als Kraftzentren

Kommentare