Symbolbild

Unfall

Dem Eichhörnchen zuliebe

  • schließen

Weil er dem possierlichen Eichhörnchen nicht weh tun wollte, versuchte ein Dießener Radlfahrer vor dem Tier auszuweichen - mit schmerzhaften Folgen.

Dießen - Weil ein 53-jähriger Dießener am Dienstagnachmittag einem Eichhörnchen ausweichen wollte, um es nicht zu verletzen, stürzte er vom Rad und verletzte sich selbst.

Der Mann fuhr auf der Jägerstraße in Dießen, als das Tier vor ihm auftauchte. Er bremste so stark, dass er über den Lenker flog. Weil er Schmerzen in Hüfte und am Ellenbogen hatte, wurde er ins Krankenhaus gefahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker zur Bundestagswahl: CSU vorn, FDP auf Platz 2 - alle weiteren Ergebnisse hier
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Wahlkreis Starnberg-Landsberg/Lech? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, …
Live-Ticker zur Bundestagswahl: CSU vorn, FDP auf Platz 2 - alle weiteren Ergebnisse hier
Schwarzfahrer attackiert Bahnkontrolleure
Ein Schwarzfahrer hat am Samstag in Gauting Bahnmitarbeiter angegriffen und ist über die Gleise geflüchtet. Beinahe wäre er von einer Regionalbahn erfasst worden.
Schwarzfahrer attackiert Bahnkontrolleure
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Starnberg-Landsberg am Lech
Wie hat der Wahlkreis Starnberg-Landsberg entschieden? Wir zeigen Ihnen heute hier die Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Starnberg-Landsberg am Lech
Rollwagen voller Getränkekisten rammt zwei BMW
Ein nicht ausreichend gesicherter Transport-Rollwagen ist am Freitag von der Ladefläche eines Lastwagens direkt in zwei BMW gerollt. Verletzt wurde bei dem Unfall …
Rollwagen voller Getränkekisten rammt zwei BMW

Kommentare