+
Abladen am Bauhof: Hier konnte die Feuerwehr die Glutnester löschen.

Glutnester

Feuerwehr-Einsatz wegen Müllwagen

Die Feuerwehr musste in Dießen eingreifen: In einem Müllwagen hatte sich Rauch entwickelt.

Dießen - Weil sich bei einem Müllwagen Rauch entwickelt hatte, rückte die Freiwillige Feuerwehr Dießen am Freitag um 10.47 Uhr zu einem Einsatz aus. Der Müllwagen stand gerade an der Fritz-Winter-Straße und wurde von den Einsatzkräften dann zum Bauhof gebracht. 

Dort wurde der Müll abgeladen, die Feuerwehr löschte mit insgesamt 15 Einsatzkräften Glutnester. Die Dießener Feuerwehr war mit einem Führungsfahrzeug und zwei Hilfeleistungslöschfahrzeugen angerückt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Sachschaden entstand nach Angaben der Polizeiinspektion Dießen nicht, die Ursache für die Rauchentwicklung ist unklar.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bernard Texier seit 30 Jahren an der Orgel in St. Maria
Er beherrscht die Königin der Instrumente: Bernard Texier (65) zieht die Register und lässt über drei Manuale die Orgel der Stadtpfarrkirche St. Maria erklingen. Seit 30 …
Bernard Texier seit 30 Jahren an der Orgel in St. Maria
Zwei Nationen im Herzen
Anders Carlsson, Leiter der Munich International School in Buchhof, kommt aus Schweden. Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic war einst sein Schüler.
Zwei Nationen im Herzen
Pöckings umstrittener achter Ehrenbürger
Pöcking hat Ralf Kirberg zum achten Ehrenbürger ernannt. Bis dahin war es ein steiniger Weg: Eine knappe Entscheidung, ein Rücktritt und eine Beschwerde bei der …
Pöckings umstrittener achter Ehrenbürger
Erst Kiosk, dann Bistro
Im Gilchinger Kulturbahnhof kann es losgehen: Am Dienstag hat Pächter Jörg Frey die Schlüssel erhalten. Am 2. Juli will er den Kiosk eröffnen.
Erst Kiosk, dann Bistro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.