ARD stellt „Lindenstraße“ ein

ARD stellt „Lindenstraße“ ein

Gullydeckel entfernt

Lebensgefährlicher Unsinn: Radfahrerin stürzt fast in Kanal

Unbekannte haben in Dießen Gullydeckel in einer Hauptstraße entfernt - und beinahe einen schweren Unfall verursacht. Die Polizei ermittelt.

Dießen - Insgesamt fünf Gullydeckel haben Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag von Kanalschächten der Lachener Straße in Dießen entfernt. „Die dadurch entstandene Gefahr sah ein 19-jähriger Windacher zu spät 

Viel schlimmer hätte die Unsinnstag für eine Radfahrerin ausgehen können, die jedoch das Loch in der Straße in der Nacht gerade noch erkannt und knapp ausweichen konnte. Die Polizei Dießen bittet um Hinweise zur Ergreifung der Täter an (08807) 9 21 10.

Rubriklistenbild: © picture a lliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundespolizei baff: 79-Jähriger fährt auf S-Bahnsteig und rammt S-Bahn
Ein 79-Jähriger fährt am Freitag mit seinem Auto auf den Neugilchinger S-Bahnsteig und rammt eine S-Bahn. Die Polizei nennt den traurigen Grund für die Aktion.
Bundespolizei baff: 79-Jähriger fährt auf S-Bahnsteig und rammt S-Bahn
Neue Bleibe und Fusion
Die Pöckinger Wildschützen unterschrieben Anfang November den Nutzungsvertrag für ihre neue Schießanlage. Und das ist nicht die einzige Neuigkeit in der Pöckinger …
Neue Bleibe und Fusion
Mehr Platz für Fußgänger auf 85 Metern
Das untere Ende der Hanfelder Straße direkt am Tutzinger-Hof-Platz soll ausgebaut werden. Der Bauausschuss sah sich die Situation am Donnerstagnachmittag vor Ort an und …
Mehr Platz für Fußgänger auf 85 Metern
Sicher ist, dass nichts sicher ist
Bei der Kindergartenplanung in Inning wird schon wieder alles über den Haufen geworden. Wegen der Kinderunterbringung im Haus der Vereine verlieren Theatergruppen und …
Sicher ist, dass nichts sicher ist

Kommentare