Von Fahrbahn abgekommen

Ohnmacht am Steuer: 73-Jährige fährt in Biergarten

Dießen - Für alle Beteiligten ging ein Unfall in Dießen am frühen Dienstagabend noch einmal glimpflich aus.

Rund 50 Meter weit rollte am Dienstag gegen 17 Uhr ein Auto führungslos über die Prinz-Ludwig-Straße in Dießen, weil die Fahrerin (73) ohnmächtig geworden war. Bevor ihr Pkw nach links von der Fahrbahn abkam, wurde die Frau nach Angaben der Polizei wieder wach und lenkte gegen. Dadurch kam sie aber nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr kleine Bäume des Biergartens des Kultcafés. 

Dort saßen keine Gäste, auch mit Gegenverkehr kollidierte die Dießenerin nicht. So entstand nur botanischer sowie Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10 000 Euro beläuft. Die 73-Jährige erlitt einen leichten Schock und wurde zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht. 

ser

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Beruf als Berufung
In der Mittelschule Starnberg hat Landrat Kral Roth Lehrer geehrt, die ein Dienstjubiläum feiern können.
Ein Beruf als Berufung
Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Ein Unbekannter hat Bojen am Starnberger See Richtung Ufer versetzt. Für die Fische kann das böse Folgen haben.
Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
An vielen Orten in Starnberg und Pöcking haben sich Bürger über Graffiti-Schmierereien geärgert. Nun ist der Täter offenbar gefasst.
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe
Eine Panik unter Mietern eines Mehrfamilienhauses löste ein 54-Jähriger in Oberbrunn aus. Er bedrohte einen 36-Jährigen, weil er sich von ihm gestört fühlte. 
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe

Kommentare