Gefährlicher Unsinn

Unbekannte heben Gullideckel aus Schächten

Lebensgefährlicher Unsinn in Dießen: Unbekannte haben Gullideckel aus den Schächten gehoben, ein Auto fuhr dagegen.

Dießen - Boris Netschajew von der Dießener Polizei hat schon viel erlebt, aber für sowas hat er kein Verständnis: „Was sich Leute dabei denken Gullideckel auszuheben und auf der Fahrbahn zu verteilen, erschließt sich der Polizei nicht. Im Gegenteil: das ist extrem gefährlich, was sich heute in den Morgenstunden wieder einmal in Dießen zeigte. “ Denn: Unbekannte hatten mehrere Gullideckel auf den Schächten gehoben.

Vermutlich zwei männliche bislang unbekannte Personen hoben in der St.-Georg-Straße zwischen den Hausnummern 10 bis 25 insgesamt sieben unterschiedliche Gullideckel aus, teilte Netschajew mit. Ein Pkw-Fahrer habe einen auf der Fahrbahn liegenden Deckel nicht bemerkt, fuhr darüber und schleifte ihn anschließend ein Stück mit. Schaden: zwei platte Reifen. „Zum Glück fuhr der Fahrer nicht in ein offenes Gulliloch, sonst wäre der Schaden mit Sicherheit noch größer und auch ein Personenschaden nicht ausgeschlossen“, erklärte der Beamte. 

Gegen 5.30 Uhr seien zwei weitere ausgehobene Gullideckel an der Prälatenstraße gemeldet worden. Die Polizei ermittelt zwischenzeitlich wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Laut Hinweis waren gegen 1.45 Uhr entsprechender Lärm und Stimmen zu hören. 

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Dießen unter 08807 92110 zu melden.  

Rubriklistenbild: © PantherMedia / Marco Philippi / Marco Philippi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schon wieder: Falsche Polizisten rufen Gautingerin an
Erneut haben sich Unbekannte am Telefon als Polizisten ausgegeben. Eine Frau aus Gauting reagierte vorbildlich auf den Anruf.
Schon wieder: Falsche Polizisten rufen Gautingerin an
Waller, Karpfen, Hecht und Co.
Für seine P-Seminar-Arbeit tauchte Jannis Lohmann aus Gauting richtig tief in die Thematik ein. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Er erkundete Pflanzen und Tiere in …
Waller, Karpfen, Hecht und Co.
Warum H55 3771 nicht im Brattopf landet
Körperform, Haltung und Fellfarbe - bei Kaninchen-Schauen müssen die Karnickel von Friedrich Reiter aus Gilching hohe Standards erfüllen. Aber Friedrich Reiter bereitet …
Warum H55 3771 nicht im Brattopf landet
Pflege des Brauchtums verpflichtet
Die Gautinger Maibaambuam feiern heuer ihr 50. Jubiläum. Doch ein neuer Baum wird heuer nicht aufgestellt. Dennoch gibt es zum Jubiläum ein volles Programm.
Pflege des Brauchtums verpflichtet

Kommentare