Polizeibericht

Mann fällt aus Krankenfahrstuhl

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Krankenfahrstuhl hat sich ein 70-jähriger Mann verletzt.

Dießen - Ein Motorrad und ein elektrisch betriebener Krankenfahrstuhl sind am Sonntag in Dießen zusammengestoßen. Der 70-jährige Fahrer des Stuhls war laut Polizei um 16.15 Uhr auf der Staatsstraße 2055 unterwegs und wollte an der Abzweigung nach Bierdorf links abbiegen. Dabei übersah er den aus Gröbenzell kommenden 60-jährigen Motorradfahrer. Dieser konnte einen Sturz vermeiden, der 70-Jährige fiel jedoch aus seinem Stuhl und verletzte sich leicht. Nach Angaben des Motorradfahrers hatte der Rollstuhlfahrer nicht geblinkt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter (0 88 07) 9 21 10 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tunnel-Infos für alle - auch zur Sicherheit
Was Starnberger schon immer über den B2-Tunnel in Starnberg wissen wollten, können sie bei zwei Info-Veranstaltung zum Großprojekt erfahren. 
Tunnel-Infos für alle - auch zur Sicherheit
Klinik-Neubau: Bürgerinitiative wirft Bürgermeister Stimmungsmache vor
Die Bürgerinitiative Eichenallee wirft Seefelds Bürgermeister Wolfram Gum Stimmungsmache vor. Grund sind dessen Aussagen über den Neubau der Klinik Seefeld.
Klinik-Neubau: Bürgerinitiative wirft Bürgermeister Stimmungsmache vor
Kautzner lässt Kletterelite aufhorchen
Damit hatte Christina Kautzner selbst nicht gerechnet: Die 15-jährige Gilchingerin hat bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen im Seilklettern den …
Kautzner lässt Kletterelite aufhorchen
Im Frühjahr kommen acht Tröge weg
Die Anzahl der bei Teilen der Herrschinger Bevölkerung umstrittenen Pflanztröge in der See- und Summerstraße wird im nächsten Jahr redziert. Das hat Bürgermeister …
Im Frühjahr kommen acht Tröge weg

Kommentare