+
Symbolbild

Hausfriedensbruch

Was machen die vier Jungs auf dem Schuldach?

  • schließen

Dießen - Am frühen Freitagabend teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizeiinspektion Dießen mit, dass sich mehrere Personen auf dem Dach des Ammersee-Gymnasiums aufhalten würden.

Vor Ort wurden tatsächlich vier junge Männer im Alter von 19 bis 21 Jahren festgestellt, welche sich widerrechtlich auf dem Dach des Gymnasiums aufhielten. Einen plausiblen Grund für den Aufenthalt auf dem Dach konnten oder wollten die vier der anwesenden Streifenbesatzung nicht nennen. Alle erwartet nun eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs.

  • 0 Kommentare
  • schließen
  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Ein betrunkenes Verwirrspiel gab es am Mittwoch an der Esso-Tankstelle in Starnberg. Ein Fahrer den Pkw seines Hintermannes beschädigt - saß dann aber auf dem …
Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
In Schlangenlinien fuhr ein Stuttgarter von einem Weinfest in Weilheim Richtung München - bis die Polizei ihn stoppte. Das gelang erst im zweiten Versuch.
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
Nach 40 Jahren immer noch ein Spaß
Das Ferienprogramm der Stadt Starnberg gibt es seit 40 Jahren. Auch heuer soll es ganz besondere Veranstaltungen geben.
Nach 40 Jahren immer noch ein Spaß
Spitzenleistung in der Region
Pünktlich zu Beginn des ersten Markttages, der traditionell an Christi Himmelfahrt stattfindet, legten die geladenen Gäste mit der „Dießen“ an. „Sie haben so etwas wie …
Spitzenleistung in der Region

Kommentare