Vorfall in Herrsching

Verwirrter Mann prügelt auf Autos ein

Herrsching - Ein offensichtlich verwirrter Mann hat in Herrsching auf Autos eingeprügelt und eine Frau zum Anhalten gezwungen. Polizeibeamte hatten Mühe, den Mann zu bändigen.

Der 31-jährige, wohnsitzlose Mann tobte am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr in Herrsching an der Mühlfelder Straße wie ein Irrer herum. Unvermittelt sei er immer wieder auf die Fahrbahn gegangen und habe vorbeifahrende Autofahrer angehalten, teilte die Herrschinger Polizei mit. Diese Fahrzeuge habe er mit einem Holzstock angegriffen - und entfernte sich anschließend vom Tatort.

Auf Höhe der Tankstelle zwang er  eine 45-jährige Fahrerin aus Dießen zum Anhalten, indem er sich laut Polizei auf die Fahrbahn stellte. Anschließend schlug er mit dem 51 Zentimeter langen Holzstock auf die Motorhaube des VW - und rannte wieder davon. 

Der Tatverdächtige konnte durch Beamte der Polizeiinspektion Herrsching gestellt und vorläufig festgenommen werden, wobei er sich heftig gewehrt habe. Das setzte sich auch in der Dienststelle fort, wobei der 31-Jährige versuchte, sich selbst zu verletzen. "Aufgrund offensichtlicher Selbst- und Gemeingefährlichkeit wurde der Mann im Anschluss in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen", erklärte Erich Schilling, Leiter der Herrschinger Inspektion.

Bislang ist der Polizei nur eine Geschädigte bekannt. Sollten noch weitere Autofahrer zum Anhalten gezwungen und/oder deren Fahrzeuge angegangen worden sein, werden diese gebeten, sich bei der Polizei Herrsching unter der (08152) 93020 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)
<center>Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"</center>

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Meistgelesene Artikel

Gastronomie, Kultur – oder Büros?
Der Alte Bahnhof Steinebach steht zum Verkauf. Die bisherigen Betreiber wollen das Kapitel absxhließen. 
Gastronomie, Kultur – oder Büros?
Turbulente Zeiten sind Vergangenheit
Neuwahl, Rücktritt und gute Arbeit: so das Fazit der Jahresversammlung des Vereins Herrschinger Insel am Donnerstag.
Turbulente Zeiten sind Vergangenheit
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Traubing - Der Wintereinbruch am 28. April hat am frühen Freitagabend zu einem Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach geführt. Daran waren insgesamt acht Fahrzeuge …
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da

Kommentare