83-Jährige begeht Unfallflucht

Dießen - Eine 83-jährige Frau hat zwischen Obermühlhausen und Dettenhofen einen Unfall verursacht. Anstatt stehen zu bleiben, setzte sie unbekümmert ihre fahrt fort.

Eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erwartet eine 83-Jährige aus dem nördlichen Landkreis Landsberg. Die Frau war mit ihrem Wagen auf der Staatsstraße zwischen Obermühlhausen und Dettenhofen unterwegs, als sie von einem anderen Auto überholt wurde. Dabei geriet sie laut Polizei zu weit nach links, es kam zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge. Als sie in Dettenhofen anhalten musste, wurde sie von ihrer 28-jährigen Unfallgegnerin auf den Unfall angesprochen. Anstatt stehenzubleiben, setzte die 83-Jährige ihre Fahrt mit dem Einwand, sie habe einen Termin, fort. Daraufhin verständigte die 28-Jährige die Polizei. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt zirka 2500 Euro.

Auch interessant

Kommentare