Bub übersieht Auto und stürzt mit seinem Radl

Dießen - Leichte Verletzungen hat sich ein Zwölfjähriger bei einem Radlunfall in Dießen zugezogen. Er klagte über Schürfwunden und Schmerzen am Bein.

Wie die Polizei mitteilte, war der Bub am Samstag gegen 11.35 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Bahnhofstraße unterwegs und wollte die vorfahrtsberechtigte Lachener Straße überqueren. Dabei übersah er allerdings einen ortseinwärts fahrenden Wagen.

Trotz Bremsung konnte der Autofahrer nicht mehr verhindern, dass ihm der Radfahrer gegen die Fahrertür fuhr und dabei zu Sturz kam. Dabei zog sich der Zwölfjährige die Verletzungen zu.

An Fahrzeug und Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 1300 Euro.

Auch interessant

Kommentare