„Packt euer Leben an mit euren Händen, eurem Kopf und eurem Herzen – als Sterne werdet ihr uns und euer Leben zum Strahlen bringen.“ Schulleiterin Theresa Wilhelm

Mädchen greifen nach den Sternen

Dießen - Es war ein Abschied mit großem Lachen, aber auch mit kleinen Tränen der Rührung: 127 Schülerinnen der Mädchenrealschule Dießen bekamen ihre Zeugnisse.

Im Mittelpunkt der Abschlussfeier der Liebfrauenschule standen aber natürlich die Absolventinnen. Schulleiterin Theresa Wilhelm suchte zunächst den Vergleich mit „DSDS“ - „Dießen sucht den Superstar“. In ihrer Ansprache spannte sie dann jedoch rasch den Bogen zu den Sternen. Die Absolventinnen seien nun die strahlenden Sieger, denn: „Talentshows suchen Sternchen, wir suchen Sterne. Diese leuchten durch sich selbst“, so Wilhelm. Die Schülerinnen, jede einzelne für sich, hätten ihre Talente gewinnbringend eingebracht.

Und noch einen Unterschied machte die Schulleiterin aus: Bei Superstar-Machern sei man gefangen, die Absolventinnen hingegen seien frei, sich weiterzuentwickeln. Wilhelm: „Packt euer Leben an mit euren Händen, eurem Kopf und eurem Herzen - als Sterne werdet ihr uns und euer Leben zum Strahlen bringen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„850 Jahre Dießen-Erfahrung“
Der Dießener CSU-Ortsverband hat kürzlich ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 vorgestellt. Die Liste des Ortsverbands ist überraschend jung.
„850 Jahre Dießen-Erfahrung“
Großer Wunsch: Nahtloser Übergang
Die Dießener Bürger würden auch in der fünften Wahlperiode in Folge den  - in diesem Fall  die Bürgermeisterin stellen. Das Kandidatenteam ist nun auch gesetzt.
Großer Wunsch: Nahtloser Übergang

Kommentare