Mitten im Wald

Jäger helfen bei Exhibitionisten-Festnahme

Dießen - Viele Jäger sind des Exhibitionisten Verhängnis: Ein 58-Jährige hat sich bei Dießen vor einer Joggerin entblößt und übersehen, dass in der Nähe eine Drückjagd stattfand.

Abseits größerer Orte wollte ein 58-Jähriger am Dienstagmittag seinem Drang nachgeben - er entblößte sich vor einer Joggerin (27) im so genannten Dettenhofener Filz und Hälsle. Die junge Frau hatte dort nahe eines Solarparks ihre Runden gedreht, als sich der Mann mit geöffneter Hose zu ihr umdrehte.

Was der Mann übersehen hatte: In der Nähe fand eine Drückjagd statt. Dießener Polizisten baten die Jäger um Unterstützung und gaben die Personenbeschreibung weiter. Das brachte bald Erfolg: Ein Jäger gab den Beamten der entscheidende Tipp, die zur Festnahme des Mannes führte.

Nach einer Vernehmung wurde der Mann nach Angaben der Polizei Dießen wieder auf freien Fuß gesetzt, wird sich jedoch in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rettung für historisches Ensemble
Der Hühnerstall ist schon wieder bewohnt. Dort leben neun Hühner mit ihrem Gockel. Bald soll auch in das schöne, aber sanierungsbedürftige alte Bauernhaus am Kirchsteig …
Rettung für historisches Ensemble
Exhibitionist vor der Terrassentür
81-jährige Bewohnerin im Augustinum Dießen wird von einem Exhibitionisten belästigt.
Exhibitionist vor der Terrassentür
Das ist der neue Chef beim Jugendtreff
Früher war Simon Brieger selbst Besucher im Dießener Jugendtreff - ab 1- März wird er ihn leiten.
Das ist der neue Chef beim Jugendtreff
Lebensgefährlicher Unsinn: Radfahrerin stürzt fast in Kanal
Unbekannte haben in Dießen Gullydeckel in einer Hauptstraße entfernt - und beinahe einen schweren Unfall verursacht. Die Polizei ermittelt.
Lebensgefährlicher Unsinn: Radfahrerin stürzt fast in Kanal

Kommentare