Bau beginnt am Montag

Drei Querungshilfen in einer Woche

Starnberg - Verbesserungen für Fußgänger: Bis Ende kommender Woche wird es im Stadtgebiet drei zusätzliche Querungshilfen geben.

Die Stadt beginnt am Montag mit dem Einbau mehrerer Querungshilfen an der Hanfelder Straße und in Landstetten. Letztere ist Teil der Sicherheitsmaßnahmen im Vorfeld der Umstellung der Schulbusse auf den ÖPNV.

In der Stadt sind es Querungshilfen – also Mittelinseln – mit einer Breite von zumeist 1,6 Metern, auf denen Fußgänger beim Queren kurz Pause machen können. Sie werden an der Hanfelder Straße auf Höhe der Bozener Straße und der Heimgartenstraße im Bereich der neuen Bushaltestellen installiert, teilte das Rathaus mit. Der Einbau der drei Mittelinseln werde voraussichtlich am Freitag, 11. Dezember, abgeschlossen sein. Nach Abschluss der Bauarbeiten werde die bestehende Verkehrsführung wieder hergestellt. Die Stadt bittet um Verständnis für mögliche Behinderungen.

Auch die Querungshilfe in Landstetten wird bis 11. Dezember fertiggestellt, heißt es aus dem Rathaus. Eltern hatten wegen der Bus-Umstellung zu Beginn des kommenden Jahres massiv auf eine Lösung gedrängt, damit Kinder und andere Fußgänger in Landstetten sicher über die Straße können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Monstertrucks nur für eine Firma
Starnberg/Gilching - Gigaliner dürfen auf Autobahnen durch den Landkreis Starnberg fahren – und zu einer Firma.
Monstertrucks nur für eine Firma
Falsches Wachs und Bienenwohl
Starnberg - Die Bayerischen Imker schauen wieder auf Starnberg: Am Donnerstag geht es dort um die Lage der Bienen und die Bienenpolitik.
Falsches Wachs und Bienenwohl
Mama Weidle erlebt Himmel und Hölle
Starnberg - Erst der Sturz ihrer Tochter am Samstag in der Abfahrt, dann Platz 17 am Sonntag im Super G. Kira Weidles Mutter Martina erlebt beim Weltcup in Garmisch …
Mama Weidle erlebt Himmel und Hölle
TSV Herrsching knapp an der Sensation vorbei
Herrsching - Der TSV Herrsching hat die Sensation knapp verpasst. Er verlor am Samstag zu Hause 2:3 (34:32, 23:25, 24:22, 15:25, 14:16) gegen die SWD Powervolley Düren. …
TSV Herrsching knapp an der Sensation vorbei

Kommentare