Durchsuchung in Gauting

Polizisten finden scharfe Waffe

Gauting - Bei einer Durchsuchung in Gauting haben Polizeibeamte eine scharfe Waffe gefunden. Der Besuch bei einem 81-Jährigen war kein Zufall.

Mehrere Beamte der Gautinger Polizei haben am Freitag ein Anwesen in Gauting durchsucht. Hintergrund war ein Verdacht, dass dort widerrechtlich Waffen gelagert werden. Das traf zu: Nach Angaben der Inspektion wurden unter anderem ein Schlagring und eine scharfe Pistole der Marke „Walther Modell 9“ samt zugehöriger Munition sichergestellt. 

Der Besitz eines Schlagringes ist laut Polizei generell verboten. Die Pistole könnte legal sein, wenn man die entsprechenden Genehmigungen besitzt. Die konnte der Hausbesitzer war nicht vorweisen. Der Mann wird sich nun wegen mehreren Verstößen nach dem Waffengesetz verantworten müssen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet: 6000 Euro Schaden
Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Montagabend in Starnberg kurz nicht aufgepasst, schon hat es gekracht. 
Vorfahrt missachtet: 6000 Euro Schaden
Obst und Blumen statt Asphalt
Aus der einst spektakulärsten Haarnadelkurve des Landkreises soll eine Blumenwiese mit Obstbäumen werden: Den Anfang dafür machte die Pflanzung von vier Obstbäumen An …
Obst und Blumen statt Asphalt
Willkommen und Abschied
Riesenfreude bei den Lebensrettern von der BRK Wasserwacht in Feldafing – ihr schnittiges neues Boot ist am Wochenende wohlbehalten am Starnberger See angekommen. Am 1. …
Willkommen und Abschied
„Ein besonderer Ort, der Magie ausstrahlt“
Ab 1. Mai fahren Bernhard Zillner und Stefan Seerieder mit ihrer Zille wieder Gäste zur Roseninsel. Für das Team ist es die zweite Saison nach der Ära von Norbert …
„Ein besonderer Ort, der Magie ausstrahlt“

Kommentare