1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg

Eck: Schuppen sorgt für gefährliche Situation

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gauting - Die Zufahrt zum Park & Ride-Platz am Gautinger Bahnhof ist schmal. Ein Grund dafür ist der alte Güterschuppen, der dort steht. UBG-Gemeinderat Richard Eck will, dass das Gebäude abgerissen wird.

„Eine gefährliche unübersichtliche Situation“, beschreibt der Verkehrsbeauftragte Richard Eck die dortigen Gegebenheiten am Park & Ride-Platz. Denn am Beginn des schlauchförmigen Platzes befänden sich auch die Bushaltestellen. Zu den Bussen gesellten sich Autofahrer, Fußgänger, aber auch zwischen Bahnhof und Bushaltestelle querende Fahrgäste.

Entschärft würde diese unübersichtliche Situation, „wenn der nicht mehr benötigte Bahngüterschuppen so bald als möglich abgerissen wird“, betont Eck. Auf der freiwerdenden Fläche entstünde so eine drei bis vier Meter breite provisorische neue Zufahrt.

Laut Eck könnte der Abriss während der Sommerferien 2012 über die Bühne gehen. Denn dann seien Auto-, Fußgänger- und Schülerverkehr dort geringer. Am heutigen Dienstag steht der vom UBG-Gemeinderat geforderte Abriss des Güterschuppens auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus.

Auch interessant

Kommentare