Einbahnregelung für Eiszauber

Starnberg - Der Wochenmarkt weicht auf die Straße aus: Wegen des Starnberger Eiszaubers kommt es zu Verkehrseinschränkungen.

Wegen des Eiszaubers auf dem Kirchplatz muss der Starnberger Wochenmarkt am Donnerstag ab morgen für den Rest des Monats weichen. Die Marktstände werden nach Mitteilung des Rathauses auf die Wittelsbacherstraße verlegt. An den Donnerstagen 7., 14., 21. und 28. Januar gilt auf der Wittelsbacherstraße eine Einbahnregelung zwischen Bahnhofplatz und Ludwigstraße sowie ein Haltverbot am Kirchweg in der Zeit zwischen 6 und 15 Uhr. Die Wittelsbacherstraße kann in dieser Zeit nur aus Richtung Bahnhof See her befahren werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Französisches Flair
Gutes Wetter zur Eröffnung der Französischen Woche am Montagabend. Bretonen bringen erstmals Jakobsmuscheln mit.
Französisches Flair
Rettungshubschrauber bringt Mädchen in Klinik
Sprung ins Unheil: Ein Mädchen musste nach einem Fahrradsturz in Tutzing mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. 
Rettungshubschrauber bringt Mädchen in Klinik
Das digitale Rathaus als Festung
In den kommenden Jahren stellt die Gemeinde Gauting schrittweise ihr Angebot auf digitale Dienstleistungen um. Das kostet allerdings Riesensummen.
Das digitale Rathaus als Festung
Der stille Held aus dem Regionalzug
Wenn Ministerpräsident Horst Seehofer am Mittwoch bayerische Lebensretter mit der Christophorus-Medaille auszeichnet, ist auch Marcus Tum aus Starnberg mit dabei.
Der stille Held aus dem Regionalzug

Kommentare