Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax
+
Einbrecher waren in Inning unterwegs.

Einbruch in Wohnhaus

Tresor geknackt, Beute noch unklar

Auf die Besitzer eines Hauses an der Sonnestraße in Inning wartet eine böse Überraschung, wenn sie demnächst aus dem Urlaub zurückkehren.

Nach Angaben des Polizeipräsidums in Ingolstadt wurde vergangene Woche in das Haus eingebrochen. Was die Banditen alles gestohlen haben, ist noch völlig unklar. Freitagmittag hatte ein Nachbar bemerkt, dass in den Tagen oder Nächten zuvor Einbrecher in das Gebäude eingestiegen waren. Nach Polizeiangaben hatten der oder die Täter ein Fenster aufgebrochen und waren so ins Haus gelangt. Dort gingen sie offensichtlich äußerst gründlich vor: Sämtliche Wohnräume wurden bei der Suche nach Wertgegenständen und Bargeld durchwühlt. Dabei stießen die Eindringlinge auch auf einen Tresorwürfel, den sie aufbrachen. Über den verschwundenen Inhalt kann derzeit allerdings nur gerätselt werden, die Hauseigentümer sind noch nicht von ihrem Auslandsaufenthalt zurückgekehrt.

Die Höhe des Sachschadens am Haus bleibt für die Besitzer zum Glück überschaubar. Er liegt nach ersten Schätzungen der Beamten bei rund 500 Euro. Die Kriminalpolizei in Fürstenfeldbruck hat mittlerweile die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Tatzeit können die Ermittler auf den Zeitraum zwischen Mittwoch, 21. September, 10 Uhr, und Freitag, 23. September, 12.30 Uhr, eingrenzen. Zeugen, die in dieser Zeit im Bereich der Sonnenstraße oder auch in der näheren Umgebung etwas bemerkt haben, werden gebeten, sich umgehend bei Kriminalpolizei in Fürstenfeldbruck zu melden: Sie ist unter Telefon (0 81 41) 61 20 zu erreichen.

jvr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landrat reißt langsam der Geduldsfaden
Noch keine Einigung über FOS: Die SPD fordert den Abbruch der Gespräche und den sofortigen Kauf der Fläche am Starnberger Seilerweg. Landrat Karl Roth sucht nach …
Landrat reißt langsam der Geduldsfaden
18 Versuche mit dem Brecheisen
Der Einbrecher ist nicht zimperlich, und war wohl nicht die erste Tat: In Gilching drang ein Unbekannter mit Brachialgewalt in Praxen und Kanzleien ein.
18 Versuche mit dem Brecheisen
Schreck für Studenten: Einbrecher verwechseln Tür
Schreck in der Nacht: Einbrecher verwechselten in Gauting eine Arztpraxis mit einer Wohnung - in der schlief ein Student.
Schreck für Studenten: Einbrecher verwechseln Tür
Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen
Eine Frau ist bei einem Unfall an der A 96-Anschlussstelle Wörthsee leicht verletzt worden. Es kam zu Behinderungen.
Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Kommentare