Polizei wertet Bilder aus

Einbrecher schleicht um Haus und vor Kamera

Geisenbrunn - Ein Einbrecher ist in der Nacht auf Mittwoch um ein Wohnhaus in Geisenbrunn geschlichen - nicht wissend, dass er auf diversen Überwachungsaufnahmen zu sehen ist.

In der Nacht auf Mittwoch bekamen die Bewohner eines Einfamilienhauses am Hirtackerweg im Gilchinger Ortsteil Geisenbrunn ungebetenen Besuch von einem bislang unbekannten Mann. Exakt um 2 Uhr schlich der  Mann um das Haus. Offenbar war er von den vorhandenen Sicherheitseinrichtungen an der Haustüre und an den Fenstern so abgeschreckt, dass er sich in der Folge nur am elektrisch verschließbaren Garagentor versuchte, an deren Öffnung er aber ebenfalls scheiterte, teilte die Polizei mit. 

Zu guter Letzt stieß der verhinderte Einbrecher auf einen nicht verschlossenen Pkw im Innenhof des Anwesens, aus welchem er einen Geldbeutel mit einer geringen Menge Bargeld entwendete. Ein Familienangehöriger entdeckte den Geldbeutel später rund  50 Meter weiter in der Nähe eines Bahndamms ohne Bargeld, aber mit den Scheckkarten seines Eigentümers.

Die Polizei sieht den Fall gelassen: Was der ungebetene Gast vermutlich nicht bedacht hatte, war der Umstand, dass er bei seinem nächtlichen Treiben von einer Videokamera aufgezeichnet wurde, deren Bilder derzeit von der Germeringer Polizei ausgewertet werden.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtrat beschließt Verkauf für FOS
Die Fachoberschule (FOS) kommt doch nach Starnberg: Der Stadtrat beschloss am Montagabend den Verkauf des ehemaligen Bauhofs an den Landkreis. Es gibt aber noch eine …
Stadtrat beschließt Verkauf für FOS
Gaunerei geht nach Urteil nahtlos weiter
Das Internet eröffnet Betrügern so manche Möglichkeit. Für eine 24-Jährige, die zur Tatzeit in Gilching wohnte, endeten die Machenschaften jetzt vor dem Starnberger …
Gaunerei geht nach Urteil nahtlos weiter
Ohne Führerschein im Porsche: 44-Jährige ertappt
Die Polizei hat in Gilching eine Autofahrerin (44) aus dem Verkehr gezogen, die ohne Führerschein mit einem Porsche unterwegs war.
Ohne Führerschein im Porsche: 44-Jährige ertappt
Dem Alter weggepaddelt: Mit 79 über den Starnberger See
Elisabeth Rösel ist Wettkämpferin. Früher trat sie mit der deutschen Nationalmannschaft für Rhythmische Sportgymnastik bei Weltmeisterschaften an. Heute macht sie …
Dem Alter weggepaddelt: Mit 79 über den Starnberger See

Kommentare