+
Unbekannte sind in das Büro des Werkstattleiters der MS-Klinik eingebrochen. 

Einbruch in Kempfenhausen

Einbruch in Büro der MS-Klinik

Kempfenhausen - Diesmal waren Büroräume dran. Unbekannte sind in Nebengebäude der MS-Klinik eingebrochen. Sie gingen mit brachialer Gewalt zu Werke. 

Vermutlich in der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in das Büro des Werkstattleiters der Marianne-Strauß-Klinik in Kempfenhausen, Milchberg, eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, stahlen die Einbrecher unter anderem drei Schlüssel für das Krankenhaus und das Pflegeheim. Mit brachialer Gewalt und mit Hilfe der gestohlenen Schlüssel öffneten sie Türen und Schränke im Küchenbereich, der Wäscherei und der Verwaltung der Klinik. Nach ersten Ermittlungen erbeuteten sie Bargeld, welches in Geldkassetten lag. Über die Höhe liegen keine Angaben vor. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf etwa 2000 Euro. Die Polizeiinspektion Starnberg bittet um Hinweise unter der  Telefonnummer (08151) 3640.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
Der BRK-Kreisverband organisiert einen Termin am Mittwoch in der Schlossberghalle. Ein Notarzt erklärt, warum das Spenden so wichtig ist.
BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
Boot gekentert: Segler muss auf Intensivstation
Zunächst sah es für die Starnberger Wasserwacht wie ein Routineeinsatz aus - dann jedoch nahm der Einsatz am Samstagnachmittag eine dramatische Wendung.
Boot gekentert: Segler muss auf Intensivstation
Von Bürgermeister zu Bürgermeister, von Herrsching zu Indien
Christian Schiller aus Herrsching bekommt Besuch von seinem Amtskollegen aus dem indischen Chatra. 
Von Bürgermeister zu Bürgermeister, von Herrsching zu Indien
Ein neuer Ortsteil namens Hüttlingen
Kinder bauen ihr eigenes Dorf und ernten ihr Gemüse: Der Abenteuerspielplatz Gilching erweitert sein Programm für Schulkinder.
Ein neuer Ortsteil namens Hüttlingen

Kommentare