Einbruchserie

Einbrecher nehmen sich den TSV Gilching vor

Gilching - Die Serie reißt nicht ab: die Polizei vermeldet erneut zwei Einbrüche in Gilching.

Diesmal haben sich die Täter den TSV Gilching vorgenommen. In der Nacht auf Freitag brachen Unbekannte  in das Tennisheim des TSV Gilching und den Kiosk am Fußballplatz ein. Laut Polizei hebelten sie Türen auf. Allein am Fußballkiosk entstanden dadurch etwa 1000 Euro Sachschaden, abgesehen davon gingen die Täter dort jedoch leer aus. Jedenfalls ist das die Aussage des Hausmeisters. 

Im Tennisheim brachen sie den Flutlicht-Automaten auf. Wie viel Geld darin enthalten war, ist nicht bekannt. Ob die Taten mit den Vorfällen der vergangenen Wochen in Zusammenhang stehen, ist unbekannt.

„Es nervt“ lautete gestern der Kommentar seitens der Germeringer Polizei, die seit etwa zwei Wochen in Gilching nachts verstärkt Streife fährt. Die Beamten bitten eindringlich darum, verdächtige Geräusche oder Beobachtungen sofort zu melden, „und nicht erst am nächsten Tag“. Binnen vier Wochen wurden in Gilching mittlerweile zwölf Einbrüche verübt.

hvp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mädchen aus Starnberg bei Heidi Klum dabei - hier stellt sie sich vor
ProSieben startet am 8. Februar eine neue Staffel Germany‘s Next Topmodel. Mit dabei ist auch eine junge Frau aus Starnberg. Hier spricht sie über Ängste und worauf sie …
Mädchen aus Starnberg bei Heidi Klum dabei - hier stellt sie sich vor
Verkehrsrowdy kommt nicht weit
Erst über den Gehweg überholt, dann einen Spiegel abgefahren und glüchtet - ein Autofahrer hat sich in Starnberg einiges zuschulden kommen lassen. Entkommen ist er …
Verkehrsrowdy kommt nicht weit
Kira Weidle in Cortina auf Rang 9
Im Training hatte es sich bereits angedeutet, im Rennen wurde es bestätigt: Skirennläuferin Kira Weidle belegte am Freitag in der Weltcup-Abfahrt von Cortina d’Ampezzo …
Kira Weidle in Cortina auf Rang 9
Autofahrerin kollidiert mit Linienbus
Eine kurze Unaufmerksamkeit - und es kracht: Eine Autofahrerin hat in Starnberg beim Einbiegen einen Linienbus übersehen.
Autofahrerin kollidiert mit Linienbus

Kommentare