Einbruch am frühen Abend

Gilching - In Gilching treiben wieder Einbrecher ihr Unwesen. Und sie schlagen früh zu.

Tatort war laut Polizei am Donnerstag ein Haus an der Straßlichte, das den Nachmittag über menschenleer war. Als der Besitzer gegen 19.30 Uhr nach Hause kam, bemerkte er das Malheur. Ein Unbekannter hatte ein ebenerdiges Fenster aufgehebelt und war so ins Haus gelangt. Er durchwühlte das gesamten Erdgeschoss und das Obergeschoss. Seine Beute war jedoch überschaubar. Der 35-jährige Hausbesitzer vermisst zwei Uhren im Wert von 400 Euro. Der Schaden am Fenster fällt dagegen ungleich höher aus. Rund 1500 Euro wird die Reparatur kosten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrecklicher Unfall: Auto schleift Fußgänger mit - Fahrer „erheblich alkoholisiert“
Ein folgenschwerer Unfall hat sich in der Nacht zum Sonntag auf der Münchner Straße in Inning ereignet. Dabei wurde ein 22 Jahre alter Fußgänger schwer verletzt.
Schrecklicher Unfall: Auto schleift Fußgänger mit - Fahrer „erheblich alkoholisiert“
Er lauerte am Bahnhof: Polizei sucht Exhibitionist
Ein Exhibitionist hat am Donnerstag am S-Bahnhof in Weßling sein Unwesen getrieben. Nachdem eine 77 Jahre alte Frau ihn ansprach, verließ er den Bahnsteig.
Er lauerte am Bahnhof: Polizei sucht Exhibitionist
Zwei Verletzte bei Unfall in Ortsmitte
Bei einem Unfall in Gilching sind am Samstag zwei Personen verletzt worden. Der Bereich Karolingerstraße/Pollinger Straße war währen der Rettungs-und Aufräumarbeiten …
Zwei Verletzte bei Unfall in Ortsmitte
Horror in der S6: 18-Jähriger attackiert Fahrgast und Helfer
Ein 18 Jahre alter Bursche aus München hat in der Nacht zum Samstag in einem Zug der S 6 zugeschlagen. Er griff erst einen 20-Jährigen aus Pöcking an und dann zwei …
Horror in der S6: 18-Jähriger attackiert Fahrgast und Helfer

Kommentare