Einbruch in Mittelschule: Täter wollen Bargeld

Gauting - 3000 Euro haben Unbekannte aus der Gautinger Mittelschule gestohlen. Sie wollten nur Bares. Der Sachschaden ist erheblich: 12 000 Euro, schätzt die Polizei.

„12 000 Euro? Das dürfte hinkommen“, sagte Mittelschuldirektor Udo Wiese gestern am Telefon. „Die Türen sind sehr massiv, die sind brachial mit einem Stemmeisen aufgebrochen worden. Zum Teil sind die Zargen beschädigt.“ Es sei befremdlich für ihn, in einem durchwühlten Raum zu sitzen, dessen Türe total ramponiert sei. Die Stimmung unter Lehrern und Schülern sei schlecht. „Wir sind geschockt.“

Der Einbruch passierte in der Nacht auf Samstag zwischen 1 Uhr nachts und 8 Uhr morgens. Die Polizei kann die Zeit so genau einschränken, weil um 1 Uhr ein Passant an der Schule vorbei spaziert war. „Da war noch alles in Ordnung“, sagte Gautings Polizeichef Ernst Wiedemann. Um 8 Uhr morgens entdeckte eine Lehrkraft, die den Kiosk auffüllen wollte, das Malheur.

Die Diebe waren durch ein Fenster des Werkraums im Souterrain auf der Südseite des Gebäudes eingestiegen. „Dort ist man ganz unbeobachtet“, sagte Direktor Wiese. Vom Werkraum waren die Unbekannten zum Lehrerzimmer und zum Büro des Direktors gegangen. Diese Räume wurden durchwühlt. Die Einbrecher brachen das Schlüsselfach im Zimmer des Schulleiters auf. Dadurch konnten sie den Safe öffnen. Insgesamt fehlen rund 3000 Euro. Das Geld war eingesammelt worden, um Papier und Kopien zu bezahlen. Die Polizei hofft nun auf Hinweise: (089) 8931330.

edl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angetrunken und mit Drogen im Auto
Mit alkoholisierten Autofahrern hat die Polizei Dießen häufiger zu tun. Zwei Fälle am Wochenende stechen jedoch heraus.
Angetrunken und mit Drogen im Auto
Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Eine Radltour in den Landkreis Starnberg endete am Samstag für einen Münchner mit einem schweren Unfall.
Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Ein Verletzter bei Prügelei: Schlichter angegriffen
Bei einer Schlägerei auf dem Starnberger Kirchplatz ist 24-Jähriger verletzt worden. Einen Täter kennt die Polizei bereits.
Ein Verletzter bei Prügelei: Schlichter angegriffen
Trommelwirbel für Super-Laufergebnis
Einmal bis nach Afrika sind die Pöckinger Grundschüler bei ihrem Spendenlauf gerannt. Fürs Ergebnis gab es lautstarke Anerkennung.
Trommelwirbel für Super-Laufergebnis

Kommentare