+
Die Einbrecher durchsuchten alle Räume in dem Wohnhaus in Buchendorf.

Zeugen gesucht

Einbrecher machen Beute für 30 000 Euro

Buchendorf - Reiche Beute machten Einbrecher im Gautinger Ortsteil Buchendorf. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner und entwendeten aus einem Einfamilienhaus vorwiegend Schmuck. 

Die Tat ereignete sich nach Angaben der Gautinger Polizei zwischen dem 29. September und 6. Oktober. Die unbekannten Täter drangen in ein freistehendes Einfamilienhaus Am Weiher in Buchendorf ein. Die Täter verschafften sich über die Terrassentür Zugang zum Inneren des Hauses. Im Erdgeschoss durchwühlten sie das Wohnzimmer. Im ersten Obergeschoss durchsuchten und verwüsteten sie das Büro, Schlafzimmer und das Ankleidezimmer. Die Spuren werden derzeit ausgewertet. Entwendet wurde überwiegend Schmuck. Der geschätzte Beuteschaden liegt bei etwa 30 000 Euro.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Gauting zu wenden, Tel. (089) 8 93 13 30, zu wenden. In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei erneut an die Bevölkerung, gerade in der dunklen Jahreszeit wachsam in Bezug auf Wohnungseinbrecher zu sein und verdächtige Wahrnehmungen der Polizei zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dampfer fahren weiter auf dem Starnberger See
Kurzfristig hat die Bayerische Seenschifffahrt die Saison auf dem Starnberger See verlängert - wegen des Wetters.
Dampfer fahren weiter auf dem Starnberger See
Schönes Grün für Alle
Im Mai gab es einen Runden Tisch mit Herrschinger Vereinsvertretern und Politikern - es ging um die Grünanlagen der Gemeinde. Nun gab es die Ergebnisse. 
Schönes Grün für Alle
„Wir haben wieder ein Dach über dem Kopf“
Eine Welle der Hilfsbereitschaft gibt es in Tutzing nach dem Brand am Sonntag. Glück im Unglück ist eine Villa, die die Ambulante Krankenpflege geerbt hat: Dort kommen …
„Wir haben wieder ein Dach über dem Kopf“
Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen
Marie Nasemann packt aus: Sie wurde auf dem Oktoberfest belästigt, was sie lange verschwieg. Ihre Geschichte bewegt die Menschen bei Facebook. 
Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen

Kommentare