Lokal soll Domizil für die örtlichen Vereine bleiben

Farchacher Gaststätte öffnet wieder im März

Berg - Ein neues Pächterpaar für die bisherige Gaststätte "Grimaldi's" im Berger Ortsteil Farchach ist gefunden: Enrico Müller und Blazena Kromerova werden im März das Lokal wieder eröffnen.

Für die Farchacher und die Bewohner aus den umliegenden Ortschaften dürfte wichtig ein: Die Gaststätte bei den Tennisplätzen wird für die Vereine offen stehen. Umstellen müssen sich die Gäste aber, was die Speisekarte angeht: Statt Pizza, Pasta und anderen italienischen Spezialitäten wollen die neuen Pächter eine Art Steakhouse mit bürgerlicher und internationaler Küche anbieten.

Enrico Müller war schon in mehreren gastronomischen Betrieben im Landkreis Starnberg als Koch tätig. Zur Zeit arbeitet er im Oskar-Maria-Graf-Stüberl in Berg. Seine Verlobte ist in der Gastro-Szene auch nicht ganz unbekannt. Die gebürtige Slowakin hat fünf Jahre das Tennisstüberl in Höhenrain betrieben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abschied mit Elefant
Sie ist eine Institution: 35 Jahre lang begleitete Katharina Braun die Kinder in und rund um Hechendorf bei ihren ersten Schritten in der Musik. Am 17. und 18. März …
Abschied mit Elefant
Vilsmayer will’s wissen
Zwei erfahrene Kommunalpolitiker, zwei Neueinsteiger – mit diesem Quartett gehen die Freien Wähler im Landkreis in den Wahlkampf für die Land- und Bezirkstagswahlen.
Vilsmayer will’s wissen
Das 100. Treffen unter Freunden
Besucher ratschen mit lokalen Bekannten und mit Promis – und spenden dabei Geld. Das ist das Prinzip der BergSpektiven. Heute findet die hundertste Auflage statt. Ein …
Das 100. Treffen unter Freunden
Straßenglätte wird zum Verhängnis: Pkw überschlägt sich
Auf glatter Fahrbahn zu schnell unterwegs. Das ist am Freitag in der Früh zwei Autofahrern auf der Umfahrung Ober-/Unterbrunn zum Verhängnis geworden. 
Straßenglätte wird zum Verhängnis: Pkw überschlägt sich

Kommentare