Lokal soll Domizil für die örtlichen Vereine bleiben

Farchacher Gaststätte öffnet wieder im März

Berg - Ein neues Pächterpaar für die bisherige Gaststätte "Grimaldi's" im Berger Ortsteil Farchach ist gefunden: Enrico Müller und Blazena Kromerova werden im März das Lokal wieder eröffnen.

Für die Farchacher und die Bewohner aus den umliegenden Ortschaften dürfte wichtig ein: Die Gaststätte bei den Tennisplätzen wird für die Vereine offen stehen. Umstellen müssen sich die Gäste aber, was die Speisekarte angeht: Statt Pizza, Pasta und anderen italienischen Spezialitäten wollen die neuen Pächter eine Art Steakhouse mit bürgerlicher und internationaler Küche anbieten.

Enrico Müller war schon in mehreren gastronomischen Betrieben im Landkreis Starnberg als Koch tätig. Zur Zeit arbeitet er im Oskar-Maria-Graf-Stüberl in Berg. Seine Verlobte ist in der Gastro-Szene auch nicht ganz unbekannt. Die gebürtige Slowakin hat fünf Jahre das Tennisstüberl in Höhenrain betrieben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein neuer Badeplatz für alle am Urban-Dettmar-Haus
Die Wörthsee-CSU ist mit ihrem Antrag im Gemeinderat gescheitert, am Urban-Dettmar-Haus einen frei zugänglichen Badeplatz einzurichten. Bürgermeistern Christel …
Kein neuer Badeplatz für alle am Urban-Dettmar-Haus
Polizei rettet Hund vor Hitzetod – und die Halterin schimpft
Eine 77 Jahre alte Frau hatte im Hochsommer ihr Auto auf dem Parkplatz abgestellt - und ihren Hund im verschlossenen Fahrzeug zurückgelassen. Dafür musste sie sich jetzt …
Polizei rettet Hund vor Hitzetod – und die Halterin schimpft
So gut schmeckt Weihnachten
Bei der diesjährigen Stollenprüfung konnten die Backwaren aus dem Starnberger Landkreis wieder auf ganzer Linie überzeugen. 
So gut schmeckt Weihnachten
Kuscheltiere und Spielzeug von der Starnberger Tafel
Die Starnberger Tafel veranstaltete am Donnerstag einen großen Weihnachtsbasar. Eine besonders große Zuwendung erhielt die Tafel von einem bekannten Fußballverein. 
Kuscheltiere und Spielzeug von der Starnberger Tafel

Kommentare