Baustelle geplündert: 15 000 Euro Schaden

Feldafing - Offenbar ganz gezielt haben Unbekannte von einer Baustelle in Feldafing Elektromaterial gestohlen, darunter einen Schaltkasten von der Größe eines veritablen Kleiderschranks.

In der Zeit von Mittwoch, 17.30 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr, haben unbekannte Täter von einer Baustelle in Feldafing Baumaterialien entwendet. An der Bahnhofstraße 33 entsteht nach Angaben der Starnberger Polizei derzeit ein Wohn- und Geschäftsgebäude. Die Baustelle ist eingezäunt, die Räumlichkeiten sind mit einer Bautüre versperrt. Der Schlüssel ist in der Nähe für die Firmen hinterlegt.

Aus dem Gebäude wurde Baumaterial, unter anderem mehrere Kabeltrommel mit je 500 Meter Kabel und ein Stromverteilungs- und -sicherungskasten mit einer Größe von 2,2 auf 1,7 Meter, in einem Gesamtwert von rund 15 000 Euro entwendet. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Vermutlich wurde das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Starnberg unter (08151) 3640.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Zwei Taucher in Kliniken geflogen 
Nahe der Seeburg bei Allmannshausen ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Taucher mussten offenbar einen Notaufstieg machen.
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Zwei Taucher in Kliniken geflogen 
Vom S-Bahnhof zum Ess-Bahnhof
Die Hechendorfer haben sich die Möglichkeit, den sanierten S-Bahnhof anzuschauen, am Samstag nicht entgehen lassen.
Vom S-Bahnhof zum Ess-Bahnhof
Kellerbrand mit geringem Sachschaden
Feuerwehren und Rettungsdienst waren am späten Montagvormittag in Erling im Einsatz. In einem Keller war ein Brand ausgebrochen.
Kellerbrand mit geringem Sachschaden
GCDW scheitert an der Berliner Mauer
Nichts zu holen gab es für den TSV Herrsching gegen die Berlin Recycling Volleys. Mit 1:3 (16:25, 25:20, 20:25, 20:25) verlor das Team von TSV-Coach Max Hauser am …
GCDW scheitert an der Berliner Mauer

Kommentare