+
Der ungewöhnliche Diebstahl ereignete sich auf dem Hans-Albers-Weg in Garatshausen, an der sich die Albers-Villa befindet. (Symbolbild) 

62-Jährige kann Täterin nicht verfolgen, auch Fahndung bleibt erfolglos

Diebin reißt Radfahrerin Beutel vom Gepäckträger

Eine bislang unbekannte Frau hat einer 62 Jahre alten Radfahrerin aus Tutzing den Beutel vom Gepäckträger gerissen. Die Tat ereignete sich auf dem Hans-Albers-Weg im Feldafinger Ortsteil Garatshausen.

Garatshausen – Es ist ein nicht alltäglicher Diebstahl, der derzeit die Starnberger Polizei beschäftigt. Tatort war der Hans-Albers-Weg in Garatshausen, Tatzeit der vergangene Mittwoch gegen 17.10 Uhr.

Zu dem Zeitpunkt befuhr eine 62 Jahre alte Frau aus Tutzing mit ihrem Fahrrad den Weg in Richtung See. „Als sie an einem Pärchen vorbeiradelte, hörte sie plötzlich seltsame Geräusche aus Richtung ihres Gepäckträgers“, berichtet die Polizei. Sie schaute nach hinten – und konnte gerade noch sehen, wie die Fußgängerin den Tragebeutel vom Fahrrad zog und damit flüchtete.

Dabei fiel glücklicherweise der Geldbeutel heraus, den die 62-Jährige sofort aufhob. Anschließend versuchte sie noch, die Diebin zu verfolgen, was ihr jedoch nicht gelang, weil die Frau im angrenzenden Gebüsch verschwand. Der Mann, der mit der Täterin unterwegs war, blieb zunächst stehen und sagte zu der 62-Jährigen noch sinngemäß, dass sie die Diebin wohl nicht mehr einholen werde.

In dem gestohlenen Beutel befand sich lediglich noch ein Handy der Marke Samsung im Wert von etwa 250 Euro. Von der Täterin ist lediglich bekannt, dass sie dunkle Haare und eine stämmige Figur hat sowie eine schwarze Hose und ein lila Oberteil trug. Der Mann ist etwa 20 bis 30 Jahre alt. Er hatte dunkle Haare und trug ein schwarzes T-Shirt mit der Aufschrift „Nobody is like you…“. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Hinweise auf das Pärchen an die Polizei unter z (0 81 51) 36 40.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zuletzt an seinem Arbeitsplatz gesehen: Mann (49) bereits seit mehreren Tagen vermisst
Seit knapp zwei Wochen wird ein Mann aus Penzberg vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Zuletzt an seinem Arbeitsplatz gesehen: Mann (49) bereits seit mehreren Tagen vermisst
Nach Bühl ist vor Bühl
Die WWK Volleys Herrsching wollen nach dem Pokalsieg am Mittwoch in Bühl am Samstag auch das Ligaspiel bei den Bisons gewinnen.
Nach Bühl ist vor Bühl
Seit Freitagmittag: Freie Fahrt auf der Gilchinger Westumfahrung
Fünf Kilometer Strecke, mehr als 30 Jahre Planung, drei Bürgerentscheide und rund 21 Millionen Euro Kosten: Das ist die Gilchinger Westumfahrung in Zahlen. Seit Freitag …
Seit Freitagmittag: Freie Fahrt auf der Gilchinger Westumfahrung
Überführung in Auing wird ausgebaut
Die Bahnüberführung in Auing wird so ausgebaut, dass sie auch für landwirtschaftliche Fahrzeuge befahrbar ist. Dies beschlossen Wörthsees Gemeinderäte in ihrer Sitzung …
Überführung in Auing wird ausgebaut

Kommentare