Am Feldafinger Bahnhof

Vergessene Handtasche geplündert

Feldafing - Eine vergessene Handtasche war für einen Unbekannten in Feldafing eine willkommene Beute - er stahl alles Wertvolle.

Das kann jedem passieren: Eine 76-Jährige vergaß am Freitag ihre Handtasche am Bahnhof in Feldafing. Als sie kurze Zeit später nach der Tasche suchte, war die verschwunden. Aber nicht lange: Knapp drei Stunden später wurde sie im dortigen Café abgegeben. 

Die Seniorin stellte jedoch fest, dass aus der Tasche ihre Geldbörse und ein Smartphone fehlten. Der Gesamtschaden beträgt laut Starnberger Polizei rund 600 Euro.

Wer Hinweise zu dem Fall geben kann, wird gebeten, sich unter (08151) 3640 bei der Polizei zu melden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kammmolch fehlt der Tunnelblick
Ob die Weßlinger Umfahrung die erhoffte Entlastung für die Hauptstraße bringt, muss sich noch zeigen. Für Naturschützer ist aber jetzt schon klar: Die für viel Geld …
Kammmolch fehlt der Tunnelblick
Grauer Geselle gelitten wie gefürchtet
Ob sich der Wolf, der am Starnberger See in Münsing vier Schafe gerissen hat, im Landkreis aufhält, weiß keiner. Ein Thema ist er unter Jägern, Naturschützern, Bauern …
Grauer Geselle gelitten wie gefürchtet
Klein, aber oft nicht fein genug
Beim Wort „Starnberger See“ denken die meisten außerhalb des Landkreises an Luxus, Genuss und Prominente. Sucht man aber nach einer luxuriösen Herberge, ist die Auswahl …
Klein, aber oft nicht fein genug
Bei diesen Berufen werden die Augen groß
In einem viertägigen Osterworkshop lernen Kinder, wie ein Harfenbauer oder Lederschneider arbeitet. Die Schüler haben viele Fragen – so manche Antwort der Experten …
Bei diesen Berufen werden die Augen groß

Kommentare